seit September 2001

powered by reikis.de

3900 - 3949

3900 USA Do, 10.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea   ZDF Di, 20.09.2005  ORF  2591  22.03.2006
Rick erkl├Ąrt Erica, dass er erkannt hat, dass seine Ehe ein hoffnungsloser Fall ist und er sein Leben ohne Amber weiterf├╝hren m├Âchte. Er bemerkt, dass Erica eine tolle Person ist und er sich immer auf sie verlassen kann. Rick ├╝berlegt, wie er Little Eric am besten erkl├Ąren soll, dass seine Mutter nicht zur├╝ckkommen wird. Ridge informiert Eric, dass Amber gefl├╝chtet ist und er hofft, dass sie nicht wieder zur├╝ckkommt. Sheila verspottet Amber indem sie ihr ├╝ber Ericas Pl├Ąne mit Rick erz├Ąhlt. Amber behauptet, dass, wenn Erica auch nur einen Funkten Anstand hat, sie Sheila aufhalten wird. Sheila packt eine Tasche und erkl├Ąrt Amber, dass sie die Stadt verl├Ąsst. Amber m├Âchte wissen, welche Pl├Ąne Sheila mit ihr hat. Stephanie bringt Massimo eine Zeichnung, die Ridges Kinder gemacht haben. Sie erinnert ihn, dass er ihr Gro├čvater ist. Stephanie dankt Massimo f├╝r seine Diskretion bez├╝glich der Vaterschaft von Ridge. Stephanie ist ├╝berrascht, zu h├Âren, dass die neue Frau in Massimos Leben umgezogen ist. Sheila ruft in Massimos Wohnung an um ihm zu erkl├Ąren, dass sie sich entschieden hat, sein Angebot bez├╝glich einer Kreuzfahrt rund um die Welt anzunehmen. Massimo sieht Stephanies Entsetzen als sie Sheilas Stimme wahrnimmt und er willigt ein, Sheila in ein paar Stunden zu treffen. Taylor und Ridge tr├Âsten die Kinder, die vom Donner erschrocken wurden. Mit einem Dessous bekleidet versucht Erica Rick zu verf├╝hren und verspricht ihm die gl├╝ckliche Familie, von der er immer getr├Ąumt hat.
3901 USA Fr, 11.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea   ZDF Di, 20.09.2005  ORF  2592  23.03.2006
Stephanie ist schockiert als sie die Puzzleteile zusammenf├╝gt und sicher erkennt, dass Sheila zur├╝ck in der Stadt und Erica ihre Tochter ist. Massimo ist verunsichert, bis er erkennt, dass Sheila deshalb verschwand, weil sie realisierte, dass Stephanie die andere Frau in seinem Leben war. Stephanie beharrt darauf, dass sie Sheila finden m├╝ssen, weil die gesamte Familie in Gefahr schwebt. Sie ruft Ridge und Taylor an, um sie zu warnen. Als Taylor h├Ârt, dass Erica die Tochter von Sheila ist, ist sie sicher, dass Amber mit ihrer Vermutung recht hatte. Ridge versucht Rick zu erreichen, aber die Telefonverbindung ist tot. Stephanie informiert Leutnant Baker und eilt mit Massimo zu Ericas Wohnung. Erica erkl├Ąrt Rick, dass sie sich ihm heute Nacht hingeben m├Âchte. Ein Blitz verursacht einen Stromausfall und Rick z├╝ndet einige Kerzen an. Erica gesteht Rick, dass sie ihn liebt und k├╝sst ihn leidenschaftlich. Rick versucht sie wegzusto├čen, aber Erica fleht in an nicht aufzuh├Âren. Amber versucht Sheila davon zu ├╝berzeugen, dass ihr Plan niemals funktionieren kann, weil Rick nicht mit Erica schlafen wird. Amber bricht in Tr├Ąnen aus, als sie feststellt, dass Sheila vorhat, sie zu t├Âten. Sie weigert sich, die Pillen, die ihr Sheila geben will, zu schlucken, aber Sheila droht ihr, sie zu erschie├čen, wenn sie nicht gehorcht. Sie werden durch ein Klopfen an der T├╝r unterbrochen und Sheila ist geschockt, als sie die Vorh├Ąnge zur├╝ckzieht und Stephanie erkennt. Amber ist ver├Ąngstigt, als Sheila das Gewehr anhebt.
3902 USA Mo, 14.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea   ZDF Mi, 21.09.2005  ORF  2593  23.03.2006
Massimo bricht die T├╝r auf, w├Ąhrend Amber einen Ablenkungsversuch unternimmt. Stephanie eilt auf Ambers Seite. Sheila beendet Massimos Vorhaben, indem sie ihm androht auf Stephanie und Amber zu schie├čen. Massimo kl├Ąrt Sheila dar├╝ber auf, dass, wenn sie Amber t├Âtet, Erica Beihilfe zu einem Mord geleistet hat. Sheila fl├╝chtet und warnt sie, dass sie schie├čen wird, falls jemand versucht ihr zu folgen. Brooke macht Eric klar, dass es falsch f├╝r sie beide w├Ąre, einen Neubeginn ihrer Beziehung zu wagen. Sie f├╝gt aber hinzu, dass sie nicht aufh├Âren kann an diese M├Âglichkeit zu denken. Brooke bemerkt, dass Eric eine wundervolle Beziehung mit Stephanie hat und dass sie dies keinesfalls zerst├Âren will. Sp├Ąter h├Ârt Eric ein Ger├Ąusch an der T├╝r und glaubt, Brooke ist zur├╝ckgekommen. Er ist ahnungslos, dass Sheila hinter ihm steht. Erica k├╝sst Rick, aber er packt ihre Handgelenke und befiehlt ihr aufzuh├Âren. Rick ├Âffnet Ridge die T├╝r und bef├╝rchtet, dass Amber etwas zugesto├čen ist. Ridge informiert Rick, dass Erica wei├č, wo sich Amber befindet. Rick ist entsetzt, als er von Ridge erf├Ąhrt, dass Sheila zur├╝ckgekommen und Erica ihre Tochter ist. Als Erica entfliehen will, hindert sie Ridge daran und enttarnt sie als Mary Warwick. Rick wirft Erica lautstark an den Kopf, dass Amber wegen ihr tot sein k├Ânnte. Rick ist erleichtert, als Amber anruft. Sie erinnert Rick daran, dass sie ihn liebt und sagt, dass sie nach Hause kommt.
3903 USA Di, 15.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea   ZDF Mi, 21.09.2005  ORF  2594  23.03.2006
Stephanie entschuldigt sich f├╝r ihr Misstrauen gegen├╝ber Amber. Amber dankt Taylor, dass sie nie den Glaubens an sie verloren hat. Stephanie und Massimo bieten Amber an, sie nach Hause zu fahren, damit Taylor zu ihrer Familie gehen kann. Rick ist fassungslos, als er erkennt, dass Sheila Amber t├Âten wollte, damit Erica mit ihm zusammenkommt und von ihm schwanger wird. Erica versucht, Rick von ihrer Liebe zu ├╝berzeugen. Amber f├Ąllt Rick in die Arme. Amber kl├Ąrt Erica dar├╝ber auf, dass die Polizei schon unterwegs ist um sie aufs Wachzimmer f├╝r eine Befragung mitzunehmen. Amber und Rick k├╝ssen sich und versprechen einander immer zu vertrauen. Eric ist fassungslos, als er Sheila sieht und damit ans Licht kommt, wer Erica wirklich ist. Sie bittet Eric um Schutz f├╝r ihre Tochter. Sheila sagt, dass es Schicksal war, dass Rick und Erica sich kennen gelernt haben. Eric l├Ąsst die Geschehnisse Revue passieren und stellt fest, dass Sheila der Ausl├Âser f├╝r alles war, was Amber zugesto├čen ist. Sheila will nicht, dass Erica f├╝r ihre Fehler b├╝├čen muss. Eric findet, dass Sheila verr├╝ckt ist und greift zum Telefon. Sheila richtet das Gewehr auf Eric, ahnungslos, dass Taylor leise den Raum betreten hat.
3904 USA Mi, 16.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea ZDF Do, 22.09.2005   ORF 2595 23.03.2006
Amber ist ger├╝hrt von Ridges Entschuldigung. Amber und Rick halten sich in den Armen und sind erleichtert, dass ihre Qual zu Ende ist. Amber umarmt Little Eric und verspricht ihn niemals wieder zu verlassen. Brooke gesteht vor Megan, dass sie sich eines Tages einen Vater f├╝r Hope w├╝nscht, aber im Moment hat sie alles was sie ben├Âtigt. Ridge und Stephanie sind besorgt, als sie feststellen m├╝ssen, dass Eric noch keine Ahnung davon hat, dass Sheila wieder in der Stadt ist. Sheila erz├Ąhlt Eric unter Waffengewalt, wie schwierig ihr Leben wegen seiner Familie gewesen ist. Eric ruft Taylor zu, wegzulaufen, aber Sheila dreht sich zu ihr und droht ihr, Eric zu erschie├čen, wenn sie sich bewegt. Taylor versucht, Sheila davon zu ├╝berzeugen, dass Erica eine Chance auf ein normales Leben haben k├Ânnte, wenn Sheila sie in Ruhe l├Ąsst, aber wenn Sheila den Abzug der Waffe dr├╝ckt, w├╝rde sie beide Leben ruinieren. Taylor bittet Sheila um die Waffe. Pl├Âtzlich kommt Brooke herein. Taylor und Eric st├╝rzen sich auf Sheila. Ein Schuss l├Âst sich und verwundet Taylor. Brooke und Eric k├Ąmpfen mit Sheila um das Gewehr. Brooke wird verwundet, als sich ein weiterer Schuss l├Âst. Eric schl├Ągt Sheila k.o. Er wendet sich Brooke zu, und sie beide sehen die regungslos am Boden liegende Taylor.
3905 USA Do, 17.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea ZDF Do, 22.09.2005   ORF 2596 24.03.2006
Eric ruft einen Krankenwagen und die Polizei und fesselt Sheila. Stephanie und Ridge sind erschrocken, als sie hereinkommen und Taylor und Brooke verwundet auf dem Fu├čboden liegen sehen. Die Sanit├Ąter bringen Taylor und Brooke ins Krankenhaus. Sheila wird ├╝ber ihre Rechte belehrt. Sie versucht, Eric davon zu ├╝berzeugen, dass sie nie die Absicht hatte, auf jemanden zu schie├čen. Als ihm Sheila ihre Liebe gesteht, schl├Ągt er nach ihr. Leutnant Baker h├Ąlt Eric zur├╝ck, und er gibt zu, dass er hofft, dass Sheila zur H├Âlle f├Ąhrt. Amber ist davon ├╝berzeugt, dass, selbst wenn die Polizei Sheila nicht findet, sie sich nie wieder blicken lassen wird. Massimo erkl├Ąrt Sally, dass, wenn er und Stephanie nicht rechtzeitig gekommen w├Ąren, Sheila Amber bestimmt get├Âtet h├Ątte. Sally weist darauf hin, dass, wenn er mit Sheila nicht zusammen gewesen w├Ąre, die Forresters nie etwas von Sheilas R├╝ckkehr in die Stadt erfahren h├Ątten. Amber fragt sich, ob sie Eric ├╝ber Sheila informieren sollten, aber Rick m├Âchte Amber zu Hause so empfangen, wie sie es verdient hat. Rick erkl├Ąrt Amber, dass er sie liebt und er den Rest seines Lebens mit ihr verbringen m├Âchte. Im Krankenhaus fragt Brooke nach Taylor. Stephanie ist besorgt dar├╝ber, dass Brooke operiert werden muss, um die Kugel zu entfernen. W├Ąhrend Taylor in den Operationssaal gef├╝hrt wird, versichert ihr Ridge, dass es den Kindern gut geht und dass er sie liebt.
3906 USA Fr, 18.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea ZDF Mo, 26.09.2005   ORF 2597 24.03.2006
Eric und Stephanie versuchen Ridge davon zu ├╝berzeugen, dass Taylor durchkommen wird. Erica besucht Sheila im Gef├Ąngnis. Sie erkl├Ąrt ihrer Mutter, dass sie sie krank macht und dass sie sie nie wieder sehen m├Âchte. Sheila rastet bei der Konfrontation mit Erica aus und schreit sie an endlich ruhig zu sein. Sheila versichert Erica, dass sie sie nie los werden wird ÔÇô egal ob sie es m├Âchte oder nicht ÔÇô sie ist und bleibt ihre Tochter. Dr. Bloom spricht mit Rick und Amber ├╝ber den Zustand von Brooke und er versichert ihnen, dass sie vollkommen gesund werden kann. Ridge erkl├Ąrt Stephanie verzweifelt, dass Taylor ins Herz geschossen wurde, aber Stephanie beharrt darauf, dass Taylor eine K├Ąmpferin ist. Brooke offenbart vor Amber, Eric und Rick, dass Taylor ihr eigenes Leben riskierte, um sie zu retten. Mark informiert Ridge, dass Taylor die Operation ├╝berstehen wird, aber es Komplikationen geben k├Ânnte. Ridge geht zu Taylors Krankenbett und befiehlt ihr zu k├Ąmpfen, weil er und die Kinder in keinster Weise daran denken, sie aufzugeben.
3907 USA Mo, 21.10.2002, ├╝bersetzt von Andrea ZDF Mo, 26.09.2005   ORF 2598 27.03.2006
Gegen ihre Tr├Ąnen ank├Ąmpfend begibt sich Amber an Taylors Bett und spricht der Bewusstlosen Mut zu. Sie erz├Ąhlt Taylor, dass Erica in die Obhut von James gegeben wird. Amber verspricht, dass sie weiterhin an Taylor glauben wird, so wie Taylor immer an sie glaubte. Ridge verbirgt seine Besorgnis, als er mit den Kindern ├╝ber Taylors Zustand spricht. Die Kinder geben ihm eine Zeichnung, die sie f├╝r Taylor machten, und Steffy bietet ihre Kuscheldecke an. Brooke ist erfreut, als Stephanie sie mit Hope besuchen kommt. Brooke fragt, ob Bridget die Absicht hat, sie zu besuchen. Auf ihren Weg zu Brookes Krankenzimmer, stellt Bridget C.J. ihrem Mentor Mark vor. Brooke erz├Ąhlt Bridget was vorgefallen ist, und Bridget ist ├╝ber den Gedanken beinahe ihre Eltern verloren zu haben, best├╝rzt. Mark erkl├Ąrt Ridge, dass eine vollkommene Genesung sehr wahrscheinlich ist, aber sie haben erst Gewissheit, wenn Taylor aufwacht und zu ihnen spricht. C.J. freut sich zu h├Âren, dass Bridget ihn vor Mark erw├Ąhnt hat, bis zu dem Zeitpunkt wo Mark anmerkt, dass Bridget kein Problem in ihrer Zeiteinteilung sieht, da sie das Verh├Ąltnis zu C.J. als nicht besonders ernsthaft einstuft. Nachdem Ridge Taylor die Zeichnung und die Decke gegeben hat, erlangt Taylor langsam wieder das Bewusstsein. Ridge k├╝sst ihre Hand.
3908 USA Di, 22.10.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Di, 27.09.2005   ORF 2599 27.03.2006
Ridge erz├Ąhlt Taylor ├╝ber ihre Operation und was passiert war, nachdem sie angeschossen worden ist. Taylor bittet Ridge, die Kinder herzubringen, um sie sehen zu k├Ânnen. Brooke erkl├Ąrt Rick, dass Taylor ihr das Leben gerettet hat und sagt, dass sie Taylor sehen m├Âchte, bevor sie das Spital wieder verl├Ąsst. Taylor will nicht, dass sich Brooke f├╝r das Geschehene verantwortlich f├╝hlt und erinnert sie daran, dass die Schuld bei Sheila liegt. Brooke entschuldigt sich bei Taylor daf├╝r, wie sie sie in der Vergangenheit behandelt hat, weil sie jetzt sieht, dass Taylor von Anfang an die Richtige f├╝r Ridge war. Als Mark hereinkommt, will Taylor die Wahrheit ├╝ber ihren Zustand von ihm wissen. Mark informiert sie, dass die n├Ąchsten 48 Stunden kritisch sind, aber er ist voller Hoffnung, so lange ihr Puls unter neunzig bleibt. Ridge sagt den Kindern, es w├Ąre Steffis Decke gewesen, die Taylor zum Erwachen brachte. Stephanie ist erregt, als Ridge ank├╝ndigt, dass es Taylor gut geht. Taylor betrachtet den Herz-Monitor und sieht, dass ihr Pulsschlag zu steigen beginnt.
3909 USA Mi, 23.10.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Di, 27.09.2005   ORF 2600 28.03.2006
Taylor stellt sich schlafend und belauscht Marks und Dr. Coopers Diskussion ├╝ber ihren Zustand. Sally bemerkt Massimos Verwirrung und er gibt zu, wegen Taylor besorgt zu sein. Sally versucht, ihm zuzusichern, dass Taylor eine K├Ąmpferin ist und es ihr wieder gut gehen wird. Als Bridget zugibt, dass sie und Brooke wieder miteinander auskommen, sagt Taylor, sie sollen sich lieben, denn niemand w├╝sste, wie viel Zeit sie noch zusammen h├Ątten. Ridge beruhigt Stephanie bez├╝glich Taylors Prognosen und macht die Kinder fertig, um Taylor zu besuchen. Bridget bemerkt Taylors Reaktion, als diese ein wenig zu keuchen (nach Luft zu schnappen) beginnt und ber├╝hrt ihre Brust. Bridget bietet an, die Krankenschwester zu holen, aber Taylor besteht darauf, dass es ihr gut geht. In Wahrheit jedoch hat sie bemerkt, dass ihr Pulsschlag ├╝ber neunzig angestiegen und dann wieder runtergefallen ist. Bevor Bridget sie verl├Ąsst, gibt Taylor ihr den Rat, alles in ihrem Leben zu teilen, weil das Leben zu kostbar sei, um es nur f├╝r sich alleine zu leben. Taylors Gesicht erhellt sie, als sie die Kinder sieht. Sie sagt ihnen, wie sehr sie sie liebt. Sie schaut aufs EKG und sieht, dass ihr Herzschlag wieder in die H├Âhe geht. Taylor schlie├čt ihre Augen und zieht die Kinder n├Ąher zu sich heran.
3910 USA Do, 24.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 28.09.2005   ORF 2601 28.03.2006
Unter Tr├Ąnen sagt Taylor den Kindern, sie sollen sich keine Sorgen machen und auf ihren Vater und die Gro├čeltern h├Âren. Bridget erkl├Ąrt Mark, dass sie eine Schwankung in Taylors EKG bemerkt hat und Mark gibt ihr Recht, dass auch er sich Sorgen macht ├╝ber diese Unregelm├Ą├čigkeit - aber er versichert ihr, dass alles m├Âgliche f├╝r Taylor getan wird. Stephanie sieht, dass Taylor weint und m├Âchte gerne wissen, was sie sagt, als Taylor sie bittet ihr eine Haarspange f├╝r eins der M├Ądchen r├╝ber zu geben. Taylor gibt zu, dass sie nicht Ridge und Kinder verunsichern will, aber ihre Situation ist nicht gut und die ├ärzte sind beunruhigt. Als Taylor sagt, sie m├Âchte, dass jemand darauf vorbereitet ist, braust Stephanie auf und besteht darauf, dass Taylor wieder gesund wird. Taylor sagt Stephanie, dass sie sie liebt. Als der Alarm am EKG an geht, bittet Taylor Stephanie Ridge zu holen. Bridget bringt die Kinder nach Hause, so dass Ridge in Ruhe im Krankenhaus bleiben kann. Brooke versucht Ridge einzureden, dass Taylor st├Ąrker aus dieser Situation hervorkommen wird. Ridge ist dankbar f├╝r diesen Trost. Als Bridget erw├Ąhnt, dass Mark einer von Taylors ├ärzten ist, ├Ąrgert sie sich ├╝ber die Reaktion von C.J. - die ziemlich eifers├╝chtig klingt.
3911 USA Fr, 25.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 28.09.2005   ORF 2602 29.03.2006
Mark und Dr. Cooper erkl├Ąren Taylors Zustand, welcher sehr ernst ist. Nachdem sie die wenigen Optionen durchgesprochen haben, fragt Dr. Cooper Taylor, was sie machen sollen. Thorne und Eric sind so mit dieser Sache besch├Ąftigt, dass sie nichts anderes schaffen, aber Thorne bietet Eric an, dass er sich k├╝mmert - so kann Eric zur├╝ck ins Krankenhaus gehen. Ridge kann es nicht fassen, Taylor abgeklemmt von all den Schl├Ąuchen und Monitoren zu sehen. Sie versichert ihm, sie br├Ąuchte das alles nicht mehr und sie wei├č, was sie tut. Taylor versucht Ridge zu erkl├Ąren, dass sie nicht gesund werden wird und dass sie nicht mit ihm nach Hause gehen wird. Sie sagt, sie sollten dankbar sein f├╝r die Zeit, die sie zusammen hatten. sie ist sicher, dass er das ├╝berleben wird und verspricht ihm, dass er keine Angst zu haben braucht. In Tr├Ąnen k├╝sst er sie. Er fragt sie, ob sie sicher ist, dass nichts getan werden kann - aber sie sagt, sie w├╝rde ihn nicht verlassen, wenn sie es nicht m├╝sste. Sie schw├Ârt, dass ihre Liebe nicht sterben wird, sondern weiterleben in seinen Erinnerungen und in ihren Kindern. Taylor sagt "auf Wiedersehen" zu Ridge und erschlafft in seinen Armen. Brooke erkl├Ąrt Thorne, dass Taylor ihr das Leben gerettet hat. Thorne versucht Brooke zu tr├Âsten und sagt ihr, sie m├╝sse keine Schuldgef├╝hle haben. Brooke hofft nur, dass Taylor bald wieder zu hause bei Ridge und den Kindern sein wird, denn die brauchen sie. Stephanie und Eric versuchen sich gegenseitig zu tr├Âsten.
3912 USA Mo, 28.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 29.09.2005   ORF 2603 29.03.2006
Als Megan Brooke fragt, ob sie schon daran gedacht hat, dass sie jetzt wieder eine Chance mit Ridge h├Ątte sagt Brooke eindringlich: NEIN! Sie besteht darauf, dass jetzt erst mal Taylor wichtiger ist. Stephanie und Eric nehmen an, dass Taylor schl├Ąft - bis Ridge ihnen sagt, dass sie gestorben ist. Eric und Stephanie wollen, dass der Arzt versucht Taylor wieder zu beleben, aber Ridge erkl├Ąrt ihnen, dass ihr Herz einfach nicht mehr wollte. Stephanie nimmt Taylors Hand und erkl├Ąrt ihr, dass all ihre Tr├Ąume die sie f├╝r ihre Familie hatte, sich erf├╝llen werden. Sie sagt ihrer Freundin, dass sie sie f├╝r immer lieben wird. Eric verabschiedet sich von Taylor mit der Bemerkung, dass er schon viel fr├╝her Sheila's Besessenheit ein Ende h├Ątte machen sollen. Als die Pfleger Taylors K├Ârper abholen wollen, schickt Ridge sie wieder weg. Mark sagt, er gibt Ridge all die Zeit die er braucht und verl├Ąsst mit Stephanie und Eric den Raum. Alleine mit Taylor bricht Ridge zusammen, er fragt sich, was er ohne sie machen soll und bittet sie, zu ihm zur├╝ck zu kommen. Bridget und die Kinder schnippeln an K├╝rbissen und Steffy fragt, ob ihre Mutter zu Halloween zu Hause sein wird.
3913 USA Di, 29.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 29.09.2005   ORF 2604 30.03.2006
Eric berichtet Bridget, dass Taylor gestorben ist. Er sagt, dass es jetzt Hauptaufgabe der Familie sein muss, den Kindern alle Liebe zu geben, die die Familie zu bieten hat. Stephanie macht Ridge darauf aufmerksam, dass sie sich ├╝berlegen sollen, was sie den Kindern sagen. Eine Schulfreundin (Tricia)von Taylor st├╝rmt herein und ist geschockt zu h├Âren, dass Taylor gestorben ist. Tricia erkl├Ąrt dann, dass sie Psychologin ist - spezialisiert auf die Hilfe bei Trauerf├Ąllen. Sie f├╝gt noch hinzu, dass Taylor sie nicht f├╝r sich selbst hergebeten hat, sondern um f├╝r Ridge da zu sein. Sie versichert Ridge, dass er Taylor nie ganz verlieren wird, weil er sie immer den Geschichten seiner Kinder wieder sehen wird und in seinen Tr├Ąumen. Ridge schl├Ągt um sich und informiert dann Tricia ├╝ber die Details, wie es zum Mord an Taylor kam.
Stephanie ruft hinter Ridge her, als er nach drau├čen st├╝rmt. Tricia versichert Stephanie, dass Ridge und den Kindern geholfen werden wird. Tricia h├Ąlt Stephanies Hand, als diese anf├Ąngt zu weinen. Sheila fragt Massimo, ob er ihr je vergeben kann. Sie versucht ihn zu ├╝berzeugen seine Kraft und seinen Einfluss zu nutzen um ihr zu helfen. Massimon bekommt einen Anruf in seiner Zelle und ruft nach dem W├Ąchter. Er sagt Sheila, dass niemand ihr in diesen oder einem n├Ąchsten Leben helfen kann, da Taylor ein f├╝r alle mal tot ist. Sheila ist geschockt, als der n├Ąchste Besucher hereingef├╝hrt wird - es ist Ridge.
3914 USA Mi, 30.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Fr, 30.09.2005   ORF 2605 31.03.2006
Brooke ist geschockt, als Stephanie ihr sagt, dass Taylor gestorben ist. In Tr├Ąnen aufgel├Âst erz├Ąhlt sie Stephanie ├╝ber ihren letzten Besuch bei Taylor. Sie versichert Stephanie dass Ridge von allen Unterst├╝tzung haben wird, aber Stephanie wei├č, dass Taylor eine L├╝cke gerissen hat, die niemand f├╝llen kann. Bridget macht sich Sorgen, wie Ridge es wohl den Kindern sagen wird und was er ohne Taylor machen wird. Eric tr├Âstet eine sehr emotionale Bridget, die nicht fassen kann wie die Kinder ihre Mutter vermissen werden. Sheila gibt Ridge gegen├╝ber zu, dass dies das Schlimmste ist, was sie je getan hat und dass sie wei├č sie muss daf├╝r b├╝├čen. Sie f├╝gt hinzu, dass es ein Unfall war und dass sie eigentlich nur ihre Tochter sch├╝tzen wollte. Ridge greift sie an. Er kann es nicht fassen, dass Taylor gehen musste, w├Ąhrend Sheila weiter ihren Hass verspr├╝hen kann. Sheila versucht nach dem W├Ąchter zu rufen, aber Ridge greift ihr Handgelenk und sagt ihr, sie solle sich vorstellen wie es gewesen w├Ąre am anderen Ende der M├╝ndung. Er versucht Sheila zu w├╝rgen, aber die W├Ąchter ziehen ihn weg. Ridge geht nach Hause, zur├╝ck in ein Haus voller Erinnerungen. Das Telefon klingelt und der Anrufbeantworter springt an. Ridge ist geschockt die Stimme von Taylor zu h├Âren, die damals den Anrufbeantworter besprochen hat...
3915 USA Do, 31.10.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Fr, 30.09.2005   ORF 2606 31.03.2006
Mark ist frustriert, weil er nicht in der Lage war, Taylor zu retten. Stephanie informiert Kristen, Thorne, Rick und Amber dass Taylor gestorben ist. Amber kann sich ein Leben ohne Taylor nicht vorstellen und w├╝nscht, sie h├Ątte niemals Sheila und Erica in ihr Leben gelassen. Stephanie versichert Amber, dass sie keine Schuld an dem hat, was Taylor passiert ist. Tricia taucht auf, als Ridge es gerade den Kindern sagen will. W├Ąhrend Ridge mit Tricia spricht, erkl├Ąrt Eric Bridget, dass Taylor immer noch ├╝ber sie alle wacht und es m├Âglich gemacht hat, dass Tricia da ist, um Ridge und den Kindern zu helfen. Tricia erkl├Ąrt Ridge, dass Taylor sie angerufen hat, weil sie wollte, dass sie ihm mit den Kindern hilft. Sie r├Ąt Ridge, seine Gef├╝hle nicht zu begraben, sondern auch den Kindern gegen├╝ber ehrlich zu sein. Mark erinnert sich, dass er seiner Mutter ├╝ber den Job in LA erz├Ąhlt hat und dass diese meinte, er solle keine gesteigerten Hoffnungen, dass sich eine Beziehung zu seinem Vater (Clarke) herausbilden k├Ânnte. Ridge berichtet Thomas, Phoebe and Steffy dass ihre Mutter gestorben ist. Thomas reagiert w├╝tend, schl├Ągt auf die Couch ein und besteht darauf, dass das nicht stimmt. Dann weint er in Bridgets Armen.
3916 USA Fr, 01.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Di, 04.10.2005   ORF 2607 03.04.2006
Jack gibt Stephanie gegen├╝ber zu, dass er hofft, Brooke w├╝rde nicht zur Beerdigung kommen weil er sie nicht in der N├Ąhe von Ridge und seiner Familie w├╝nscht. Stephanie wei├č nicht, ob Brooke eingeladen ist und Jack hofft, dass Brooke Taylor im Tod den Frieden geben wird, den sie im Leben nicht hatte. Ridge erkl├Ąrt Tricia, dass Thomas w├╝tend ist, und er ist sehr nerv├Âs wegen der Beerdigung. Er versucht, die Kinder auf die Beerdigung vorzubereiten, und sagt ihnen, sie sollten mit ihm reden, falls es irgendetwas gibt, was sie auf der Trauerfeier sagen oder tun m├Âchten. Er erkl├Ąrt Brooke, dass Taylor immer wusste was zu tun war und dass er sie jetzt mehr als jemals braucht. Brooke nimmt Ridge in den Arm und dr├╝ckt ihn. Thomas sagt zu Ridge, dass er nicht zu der Beerdigung gehen will. Ridge sagt, dass das in Ordnung ist, aber er wird ihm einen Platz neben seinem reservieren falls er seine Meinung ├Ąndert. Mark entscheidet sich, dass er lange genug gewartet hat um seinen Vater zu kontaktieren. Sally und ihre Angestellten sprechen Jack ihr Beileid aus. Stephanie ist froh, Massimo zu sehen aber sie weist ihn ab, als er meint seine Familie br├Ąuchte ihn jetzt. Mark geht zu Spectra und stellt sich seinem Vater vor. Jack rastet aus, als er Brooke auf der Beerdigung sieht. Er stoppt sie auf dem Weg zum Sarg, als sie Taylor die letzte Ehre erweisen will. Er nimmt sie beiseite und nennt sie ein gewissenloses Raubtier. Er verlangt, dass sie verschwindet und sieht nicht, dass Thomas das Ganze beobachtet.
3917 USA Mo, 04.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Di, 04.10.2005   ORF 2608 03.04.2006
Brooke versucht Jack zu ├╝berzeugen, dass sie und Taylor Freunde waren, aber Jack besteht darauf, dass Brooke immer versucht hat Taylors Ehe zu zerst├Âren und dass sie jetzt nur hinter Ridge her ist. Stephanie und Ridge versuchen Jack zu beruhigen, aber Brooke stimmt zu, zu gehen. Clarke ist gl├╝cklich und ├╝berrascht, Mark zu sehen. Er entschuldigt sich, dass er nicht f├╝r Mark da war, als dieser aufgewachsen ist und Mark versichert ihm, dass er ihn nicht hasst! Mark meint zu Clarke, dass er seine Fehler jetzt wieder gut machen k├Ânne und gibt ihm einen Zettel mit seiner Telefonnummer. Er m├Âchte, dass Clarke ihn anruft und sie sich besser kennen lernen k├Ânnen. Eric beginnt die Trauerfeier, indem er alle daran erinnert, dass sie dankbar daf├╝r sein sollten Taylor gekannt zu haben. Thomas beobachtet heimlich die Zeremonie w├Ąhrend Stephanie ihre Lobrede h├Ąlt. Nachdem Thorne und Kristen gesprochen haben, setzt Thomas sich auf den Platz neben Ridge. Nachdem Ridge seine Erinnerungen und seine Trauer mit allen geteilt hat, rei├čt Steffy sich los und legt ihre Schmusedecke in den Sarg neben Taylor. Sie verabschiedet sich von ihrer Mutti. Brooke ist w├╝tend ├╝ber die Szene, die Jack gemacht hat. aber sie sieht ein, dass es vielleicht nicht so gut war, dass sie zur Trauerfeier zusammen mit Ridge und den M├Ądchen angekommen ist. Sie erkl├Ąrt Megan, dass sie ja nur Ridge und seiner Familie helfen m├Âchte, weil sie denkt, das ist sie Taylor schuldig.
3918 USA Di, 05.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 05.10.2005   ORF 2609 04.04.2006
Stephanie besucht Sheila im Gef├Ąngnis. Sie wundert sich dar├╝ber, wie ├╝berhaupt jemand so b├Âse sein kann wie Sheila und wieso jemand wie Sheila weiter leben darf, w├Ąhrend Taylor ihr Leben lassen musste. Stephanie macht Sheila klar, dass sie Erica nichts zur├╝ck gelassen hat ... kein Vertrauen und keine Vergangenheit. Sie macht Sheila auch klar, dass es nur gerecht ist, dass sie nie wieder die Person sehen wird, die sie am meisten auf der Welt liebt und dass es einzig und allein ihre Schuld ist. Sheila sagt, nicht Taylor h├Ątte sterben sollen, sondern Stephanie. Sie droht, dass Stephanie die n├Ąchste ist, wenn sie aus dem Gef├Ąngnis kommt. Ridge versucht die Fragen seiner Kinder zu beantworten und stark f├╝r sie zu sein. Als Brooke h├Ârt, dass Ridge nach der Trauerfeier alle weggeschickt hat um alleine mit den Kindern zu sein, ist sie ├╝berzeugt dass er Hilfe braucht und bittet Bridget zu ihm zu gehen und ihm beizustehen. Tricia kommt vorbei um zu sehen wie es Brooke nach der Szene mit Jack auf der Trauerfeier geht. Tricia erkl├Ąrt, dass Taylor bevor sie starb darum gebeten hat, dass Tricia auf Brooke aufpassen soll. Brooke wird daraufhin w├╝tend und versichert Tricia, dass sie und Ridge sehr gut alleine klar kommen. Thomas kann nicht einschlafen und Ridge beantwortet seine Fragen so gut er kann. Er ist sehr dankbar als Bridget kommt und sich anbietet, Thomas etwas vorzulesen bis er einschl├Ąft. Ridge geht ins Schlafzimmer und bricht unter Tr├Ąnen zusammen .
3919 USA Mi, 06.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 05.10.2005   ORF 2610 04.04.2006
Massimo m├Âchte f├╝r Ridge da sein, aber Stephanie macht ihm klar, dass Eric immer die Vaterfigur in Ridge seinem Leben war und dass er ihn jetzt mehr als je braucht. Brooke beruft eine Versammlung ein, in der es um das Ende aller Rivalit├Ąten in der Firma gehen soll. Als erstes m├Âchte sie Ridge zur├╝ck zu Forrester Creations bringen. Eric ist dankbar und auch die anderen unterst├╝tzen diese Idee - nur Amber macht sich Sorgen um die Zukunft ihre Kollektion. Stephanie nimmt Brooke beiseite und fragt, ob sie denkt damit k├Ąme sie durch? Brooke ist geschockt, als sie merkt Stephanie denkt sie w├╝rde etwas f├╝r Ridge inszenieren. Sie verlangt von Brooke, dass diese Ridge in Ruhe l├Ąsst und dass sie etwas Respekt zeigt, f├╝r das was er gerade durchmacht. Sie besteht auf ihrer Meinung, dass Brooke Ridge wieder verf├╝hren will und nicht ihm einfach nur beistehen. Bridget denkt, Stephanie oder Brooke h├Ątten sich um Ridge k├╝mmern sollen, aber CJ meint, das Letzte was Ridge jetzt braucht ist eine Brooke, die wieder ihre Krallen nach ihm ausstreckt. Er ist erstaunt, als Bridget Brooke verteidigt. Dann versichert er Bridget, dass momentan keiner Ridge besser beistehen k├Ânnte als sie. Ridge gibt Tricia gegen├╝ber zu, dass er daran denkt umzuziehen. Sie gibt ihm Ratschl├Ąge wie man den Kindern helfen kann und versucht ihn zu ├╝berzeugen, dass irgendwann alles wieder in Ordnung sein wird.
3920 USA Do, 07.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 06.10.2005   ORF 2611 05.04.2006
Stephanie fragt Brooke, ob diese sich nicht sch├Ąmt - und erinnert sie, dass Taylor gerade mal unter der Erde ist. Brooke versichert Stephanie, dass es sehr lange dauern wird, bevor Ridge ├╝berhaupt daran denken kann weiter zu leben. Stephanie verspricht ihrerseits, dass - wenn es so weit ist - es nicht mit Brooke sein wird. Stephanie sagt, Brooke solle daran denken, was sie damit Hope antun W├╝rde, wenn sie wieder das alte auf und ab mit Ridge anf├Ąngt. Ridge ist geschockt ├╝ber die Feindlichkeit von Stephanie. Massimo sagt zu Ridge, er k├Ânne so lange frei nehmen, wie er m├Âchte. Er r├Ąt ihm , sich vor denen zu sch├╝tzen die seine momentane Situation ausn├╝tzen k├Ânnten - und damit meint er Brooke! Massimo fragt Ridge ob Brooke je sein Leben positiv beeinflusst hat? C.J. erz├Ąhlt Clarke, dass der Mentor von Bridget ein Bl├Âdmann ist. C.J. ist geschockt, als Clarke ihn fragt, ob er seinen gro├čen Bruder treffen m├Âchte. Er versichert C.J., dass die beiden sich verstehen werden. Bridget ist sehr ├╝berrascht, als Marke zugibt, dieses Treffen sei kein dienstliches, sondern er h├Ątte es als ihr erstes Date geplant. Er erkl├Ąrt Bridget wie das Treffen mit seinem Vater war. Bridget ist verwundert, dass er nicht mehr bitter ist. Mark redet Bridget ein, dass sie etwas besseres als C.J. verdient h├Ątte. Stephanie versichert Massimo, dass sie es mit Brooke gekl├Ąrt hat, und dass diese nichts betreffs Ridge unternehmen wird. Brooke geht zum Haus von Ridge, umarmt ihn und erz├Ąhlt ihm, wie sehr ihr das alles leid tut.
3921 USA Fr, 08.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 06.10.2005   ORF 2612 05.04.2006
Sally ist ├╝berrascht, als Clarke ihr sagt, dass Mark zur├╝ck ist. Sie ist gespannt, wie Mark es aufnehmen wird, dass er einen j├╝ngeren Bruder hat. Clarke ist sich sicher, dass die beiden sich gut verstehen werden. Als CJ etwas ├╝ber Bridget's Date erf├Ąhrt, meint er, Mark w├Ąre nicht der Richtige. Bridget fragt CJ ob er eifers├╝chtig ist, aber C.J. verneint das. Bridget fragt ihn, was los ist und ob sie nicht ehrlich miteinander sein k├Ânnen? Stephanie r├Ąumt ein, dass sie Brooke nicht traut. Sie gibt aber Massimo gegen├╝ber zu, dass sie wenigstens dieses eine Mal daran glauben m├Âchte, dass Brooke das Richtige macht und nicht wieder Ridge hinterher l├Ąuft. Massimo erinnert Stephanie, wie besessen Brooke schon immer von Ridge gewesen ist. Stephanie erkl├Ąrt Tricia, wie verwundbar Ridge ist und dass sie alle Angst haben, Brooke w├╝rde das ausnutzen. Ridge hat keine Vorstellung, wie er ohne Taylor weiter leben soll. Brooke schl├Ągt vor, er solle zu Forrester zur├╝ck kommen. Sie versichert Ridge, dass er durch Taylor eine st├Ąrkere und bessere Pers├Ânlichkeit hat und dass er aus diesem Grunde ├╝berleben wird. Sie sagt, er solle seinen Gef├╝hlen ihr gegen├╝ber freien Lauf lassen und verspricht ihm, dass sie f├╝r ihn da ist, wenn er sie braucht! Als Ridge zusammenbricht, h├Ąlt Brooke ihn. Stephanie kommt herein und sieht diese Umarmung. C.J. warnt Mark, sich von Bridget fern zu halten, weil sie keinen neuen Trottel in ihrem Leben braucht. Mark erkl├Ąrt, dass er mit Bridget am Strand war um sie aufzumuntern. Er f├╝gt dann hinzu, dass C.J. wahrscheinlich nicht wei├č, wie es ist, jemand zu verlieren den man liebt. Daraufhin geht C.J. auf ihn los.
3922 USA Mo, 11.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Mo, 10.10.2005   ORF 2613 06.04.2006
Sally gibt Clarke den Rat, C.J. und Mark einander richtig vorzustellen, so dass die beiden ihre Beziehung zueinander ÔÇ×auf dem richtigen Fu├čÔÇť starten k├Ânnen. Clarke ist sicher, dass sich seine S├Âhne gegenseitig lieben werden, aber Sally hebt hervor, dass ein Konkurrenzkampf seiner S├Âhne sicher das letzte ist, was er will. Clarke versichert ihr, dass seine S├Âhne keinen Grund h├Ątten, aufeinander eifers├╝chtig zu sein. Ridge besteht darauf, dass da nichts Unangebrachtes gewesen sei, aber Stephanie versucht ihn zu ├╝berzeugen, dass er im Moment sehr verwundbar (schwach) sei. Bridget sp├╝rt die Anspannung, als sie Thomas nach Hause bringt. Thomas kanzelt Brooke ab, indem er ihr sagt, dass seine Mutter sie genau so wenig leiden konnte wie er. Er befiehlt Brooke, raus zu gehen. Stephanie meint spitz in Richtung Brooke, das Beste, was sie tun k├Ânnte, sei Distanz zur Familie zu wahren. Ridge sagt, dass Thomas nur das wiederholt, was er von Jack auf dem Begr├Ąbnis geh├Ârt h├Ątte. Ridge entschuldigt sich, aber Brooke versichert ihm, dass weder er noch Thomas sich f├╝r irgendetwas entschuldigen m├╝ssten. C.J. ermahnt Mark, er solle sich zur├╝ckziehen, aber Mark verspottet ihn, sich dar├╝ber wundernd, wer ihm das Recht gibt, solche Schl├Ąge auszuteilen und Drohungen auszusto├čen. Mark bemerkt zu CJ, dass er nicht gut genug f├╝r Bridget sei?. C.J. schleudert eine Kaffeekanne auf Mark, als der in Richtung zur T├╝r geht ÔÇô trifft damit allerdings Clarke, der gerade reinkommt. C.J. und Mark eilen an Clarks Seite, beide erstaunt dar├╝ber, dass jeweils der andere Clarke ÔÇ×VaterÔÇť nennt.
3923 USA Di, 12.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Mo, 10.10.2005   ORF 2614 06.04.2006
Clarke best├Ątigt, dass Mark und C.J. Br├╝der sind. Mark macht den Unterschied klar, dass sie Halbbr├╝der sind. Clarke ist zufrieden, zu h├Âren, dass sich seine S├Âhne bereits kennen, bis C.J. enth├╝llt, dass Mark Bridgets Mentor (Ratgeber) ist. C.J. und Mark beginnen, wegen Bridget zu streiten und Clarke ist best├╝rzt dar├╝ber, eine solche Spannung zwischen seinen S├Âhnen zu sehen. Er will, dass sie diesen Streit beenden, darauf aufmerksam machend, dass sie eine Familie sind und immer sein werden. Clarke dr├Ąngt Mark und C.J. dazu, ihren Wettkampf beiseite zu lassen und sich gegenseitig kennen zu lernen. Die beiden stimmen dem zu und wollen f├╝r eine Weile Abstand zu Bridget halten ÔÇô aber offensichtlich trauen sie einander nicht wirklich. Ridge ist Bridget dankbar f├╝r ihre Hilfe mit seinen Kindern. Bridget vertraut sich ihm an bez├╝glich C.J.┬┤s Eifersucht wegen ihrer Verabredung zum Mittagessen mit Mark. Sie gibt zu, nicht sicher zu sein, ob sie f├╝r einen der beiden schon bereit ist. C.J. ruft Bridget an und fragt, ob sie sich sp├Ąter treffen k├Ânnen. Dann ruft Mark an und l├Ądt sie zum Abendessen ein.
3924 USA Mi, 13.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Di, 11.10.2005   ORF 2615 07.04.2006
Ridge m├Âchte mit Thomas ├╝ber Brooke sprechen und fragt ihn, ob er zugeh├Ârt h├Ątte, als Jack Brooke beim Begr├Ąbnis angeschrieen hat. Clarke versucht, Tony und eine zweifelnde Sally davon zu ├╝berzeugen, dass C.J. und Mark es niemals dazu kommen lassen w├╝rden, dass sich eine Frau zwischen sie stellt. Tony denkt, Clarke w├╝rde Gl├╝ck haben, wenn C.J. und Mark sich wegen Bridget nicht t├Âten (an die Gurgel gehen) w├╝rden. C.J. ist best├╝rzt, als er erkennt, dass Bridget schon vor ihrem gemeinsamen Treffen Pl├Ąne hat .... mit Mark. Brooke will mit Tricia ├╝ber Ridge sprechen und erkl├Ąrt, dass jeder ihr Interesse daran, Ridge zu helfen, indem sie nur ein Freund ist, auf den er z├Ąhlen kann, zu missverstehen scheint. Tricia stimmt zu, dass Ridge gerade jetzt jemanden braucht, aber es sollte nicht sie, Brooke, sein. Sie bittet Brooke, Ridge einen Gefallen zu tun, indem sie ihm fern bleibt. Brooke ruft Ridge an und sagt ihm, dass sie ihn sehen m├Âchte. Bridget bekommt Wind von Mark und C.J.┬┤s Pakt, ihr fern zu bleiben, obwohl doch beide von ihnen Pl├Ąnen schmiedeten, sie heute Abend zu sehen. Sie ist erstaunt, als sie herausfindet, dass die beiden Br├╝der sind. Bridget sieht am├╝siert zu, als C.J. und Mark ihretwegen streiten. Schlie├člich unterbricht sie die zwei und k├╝ndigt an, dass, wenn sie sich zwischen beiden entscheiden m├╝sste, sie sich f├╝r keinen entscheiden w├╝rde, weil sie gerade erst aus einer wirklich schlechten Ehe ausgestiegen sei. Die Br├╝der sind bereit, sich zu konkurrieren, Bridget jedoch weist darauf hin, dass sie da nicht mitmacht und herausgehalten werden will. Sie schl├Ągt ihnen vor, dass sie Marks Reservierung zum Abendessen als Chance n├╝tzen sollten, um damit zu beginnen, eine L├Âsung f├╝r einige ihrer haupts├Ąchlichen Probleme zu finden. Sie will sich wieder um die von Ridge k├╝mmern.
3925 USA Do, 14.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Di, 11.10.2005   ORF 2616 07.04.2006
Brooke fragt Ridge, ob er m├Âchte, dass sie ihn in Ruhe lassen soll und verspricht, sie w├╝rde gehen, wenn es das ist, was er brauchen w├╝rde. Brooke erkl├Ąrt, dass Stephanie denkt, sie ÔÇô Brooke ÔÇô k├Ânne Ridge nur verletzen mit ihrer Entschlossenheit, ihm helfen zu wollen, aber all ihre Instinkte w├╝rden ihr sagen, dass es genau das ist, was sie jetzt tun m├╝sse. Ridge erkennt, wie sehr Brooke sich ver├Ąndert hat und sagt, sie k├Ânne stolz auf sich sein. Brooke entschuldigt sich daf├╝r, dass sie eigentlich gekommen ist um Ridge zu helfen ÔÇô dabei hilft er jetzt ihr. Ridge beruhigt sie und l├Ąchelt. Sie umarmen sich. Stephanie fragt Bridget, wie es Ridge geht und will wissen, ob Brooke noch mal zur├╝ckgekommen sei, um ihn zu sehen. Bridget sagt zu Stephanie, dass sie nicht ihr Spion sei. Stephanie besteht darauf, dass sie nicht daneben stehen und zusehen w├╝rde, wie Brooke einen Vorteil aus Ridges Kummer ziehen will. Tricia weiht Thorne in ihr Gespr├Ąch mit Brooke ein und dass sie ihr den Rat gegeben h├Ątte, sich von Ridge fern zu halten. Thorne fragt sich, ob Tricias Urteil nicht durch ihre eigenen Gef├╝hle zu Ridge getr├╝bt sei. Tricia ist ersch├╝ttert bez├╝glich Thornes Bedenken und besteht darauf, eine rein professionelle Beziehung zu Ridge zu haben. Tricia erkl├Ąrt, sie wolle nicht, dass Ridge zu schnell weitermacht (bezieht sich bestimmt auf eine neue Beziehung) wegen ihrer Loyalit├Ąt Taylor gegen├╝ber. Thorne erkl├Ąrt, es w├╝rde keine Rolle spielen, was jemand von ihnen denken w├╝rde, weil es unvermeidlich sei, dass Ridge und Brooke wieder zusammenkommen w├╝rden. Es sei einfach logisch und w├╝rde in der Natur der Tatsache liegen. Bildunterschrift: Ridge ist Brooke dankbar daf├╝r, dass sie f├╝r ihn da ist!
3926 USA Fr, 15.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Mi, 12.10.2005   ORF 2617 10.04.2006
Stephanie informiert Massimo, dass Bridget Brookes Geschichte, sie w├╝rde Ridge nur helfen wollen, ihr abgekauft h├Ątte. Massimo fragt sich, ob Tricia ihnen helfen w├╝rde. Er verspricht Stephanie, dass sie nicht alleine sei in ihrem Kampf. Stephanie bef├╝rchtet, dass ÔÇô sollte sich Ridge durch Brooke ablenken lassen ÔÇô er die Chance verlieren w├╝rde, sich eines Tages wieder in jemanden zu verlieben, der intelligent und aufrichtig ist. Stephanie wei├č nicht, wie sie Brooke stoppen soll, aber sie will, dass Massimo ihr dabei hilft. Brooke fragt Ridge, was sie tun k├Ânnten, um ihn davon zu ├╝berzeugen, wieder zu Forresters zur├╝ckzukehren, aber Ridge ist nicht bereit ├╝ber eine Ver├Ąnderung wie diese nachzudenken. Thorne erkl├Ąrt Tricia, dass obwohl zwischen Ridge und Brooke immer die ÔÇ×ChemieÔÇť stimmte, sie nur dann zusammengekommen sind, wenn Ridge wegen einer anderen verletzt war. Tricia fragt sich, wie sie Thorne davon ├╝berzeugen k├Ânnte, dass sie nicht in Ridge verliebt sei. Bridget ist frustriert wegen Stephanies Haltung gegen├╝ber Brooke und denkt, Stephanie solle sich raushalten und um ihr Leben k├╝mmern. Ridge widerspricht ihr nicht. Bridget denkt, Stephanie h├Ątte ihren Durchblick / Weitblick verloren und sollte sich darauf konzentrieren, was Ridge gerade durchmacht und nicht auf Brooke. Ridge fragt, was tats├Ąchlich zwischen Bridget und Brooke abgelaufen sei, sieht aber, dass Bridget einged├Âst (eingeschlafen) ist. Brooke ruft Ridge an, um Gute Nacht zu sagen.
3927 USA Mo, 18.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 12.10.2005   ORF 2618 10.04.2006
Mark erz├Ąhlt Bridget wer sein neuer Mentor ist. Er ├╝berrascht Bridget mit einer Massage - aber sie merkt nicht, dass er mit der Masseuse die Pl├Ątze tauscht und sie selbst massiert. Als sie merkt was los ist, versucht sie zu gehen, aber Mark besteht darauf, dass sie bleibt und ihn zu Ende massieren l├Ąsst. Pl├Âtzlich geht Mark sein Pager und er muss ins Krankenhaus. C.J. versteckt sich drau├čen in den B├╝schen - er hat Marks Pagernummer und grinst. Brooke und Stephanie streiten sich, ob Ridge zu Forrester zur├╝ck kehren soll oder nicht, als Eric in einem Magazin etwas entdeckt und meint, dass keiner genau wei├č, was momentan das Beste f├╝r Ridge ist. Er meint, Ridge br├Ąuchte einen Tritt in den Hintern und zeigt den beiden eine Annonce, wo wieder mal ein Spectra Outfit angepriesen wird - dessen Design von Forrester geklaut ist. Stephanie versucht Eric zu stoppen, der gleich zu Spectra st├╝rmen will um Ridge zu konfrontieren. Sally plant eine kleine ├ťberraschungsparty um Ridge wieder bei Spectra willkommen zu hei├čen, aber Ridge meint, er wisse noch nicht wann er soweit sei, dass er wieder arbeiten k├Ânne. Eric st├╝rmt herein und konfrontiert sie wegen dem Design - Ridge gibtÔÇÖs zu, dass er das war. Eric verspottet Ridge und fordert ihn heraus in 2 Wochen in Portofino anzutreten, wo sie eine Art Designer Wettbewerb halten k├Ânnten und die europ├Ąischen Modedesigner k├Ânnten dann entscheiden, wer besser ist.
3928 USA Di, 19.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 13.10.2005   ORF 2619 11.04.2006
CJ gibt zu, dass er verantwortlich f├╝r Marks schnelles Verschwinden war. Er ist ziemlich sauer, als Bridget ihm sagt, die Zwillinge sind jetzt wichtiger und er solle lieber gehen, bevor sie aus der Schule kommen. Eric stachelt Ridge so lange na, bis dieser die Herausforderung annimmt, obwohl Sally und Massimo ihm das ausreden wollen. Sally und Massimo sind geschockt, wie Eric sich benimmt - aber Ridge hat so eine Ahnung, als ob mehr dahinter steckt. Er sagt, er h├Ątte eine Menge zu tun, bevor sie nach Portofino abreisen und st├╝rmt raus. Massimo ist sauer und denkt, das alles ist nur eine Masche von Eric um Ridge einzuwickeln. Sally meint, diese Herausforderung ist vielleicht genau das, was Ridge jetzt braucht. Bridget findet eine Nachricht f├╝r sich und die M├Ądchen, in der steht, dass sie runter zum Pool kommen sollen. Die M├Ądels sind begeistert, als sie sehen, dass CJ den Eiswagen vom Insomnia mitgebracht hat, und dass er ihnen helfen will Eisbecher zu machen. Bridget ist dankbar und CJ erkl├Ąrt, dass er sehr wohl versteht, was sie f├╝r ihre Familie tut und dass er ihr helfen m├Âchte. Bridget sieht, dass C.J. versteht und k├╝sst ihn. Stephanie ist geschockt ├╝ber Erics Verhalten und stellt fest, dass er grob und unh├Âflich war - aber dann erkennt sie, dass es Erics Absicht war, Ridge zu helfen wieder ein Ziel vor Augen zu haben! Ridge und Stephanie stimmen sich gegenseitig zu, dass sie Erics Absicht erst nicht erkannt haben. Stephanie erinnert Ridge daran, wie sehr Eric ihn liebt. Eric wiederum macht Ridge darauf aufmerksam, dass er eine Menge Arbeit zu h├Ątte, und Ridge geht los mit einem L├Ącheln auf den Lippen, nachdem er Eric gesagt hat, dass er ihm zu viel Aufmerksamkeit schenken w├╝rde.
3929 USA Mi, 20.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 13.10.2005   ORF 2620 11.04.2006
W├Ąhrend Ridge an seinen Entw├╝rfen arbeitet, gibt er Brooke gegen├╝ber zu, dass Erics Herausforderung f├╝r ihn so etwas wie ein Rettungsanker ist. Amber zweifelt Brookes Motive an, deretwegen sie Ridge wieder in die Firma zur├╝ckholen will, aber Rick besteht darauf, dass seine Mutter nicht hinter Ridge her ist. Amber meint, dass ÔÇô sollte Brooke wieder eine Zukunft mit Ridge wollen ÔÇô sie nichts sehen w├╝rde, was Brooke davon abhalten k├Ânnte. Brooke besteht darauf, dass sie eine andere Person geworden sei und dass sie nicht in ihre alten Verhaltensmuster zur├╝ckfallen w├╝rde wie Stephanie annimmt. Sie gibt Megan gegen├╝ber zu, dass sie und Ridge ├╝ber alles reden k├Ânnten. Megan fragt Brooke, ob sie Ridge auch erz├Ąhlt h├Ątte, dass Hope Deacons Baby sei. Brooke meint, niemand m├╝sse davon wissen und dass ihre Aff├Ąre mit Deacon ÔÇ×Schnee von gesternÔÇť sei. Ridge befragt Bridget ├╝ber die Spannung zwischen ihr und Brooke. Bridget verweigert ihm aber diesbez├╝glich eine genaue Auskunft. Sie erkl├Ąrt, dass sei ein Teil ihres Lebens, den sie besser vergessen m├Âchte. Als Brooke zur Toilette geht (Anmerkung: Sie scheint also mit Megan in einem Lokal zu sein.), folgt ihr ein Betrunkener von der Bar. Er legt seine Hand auf ihre Schulter und sie ist geschockt als sie sich umdreht und Deacon sieht.
3930 USA Do, 21.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Fr, 14.10.2005   ORF 2621 12.04.2006
Brooke verlangt von Deacon, dass er ihr sagt, was er dort macht und sie erinnert ihn, dass er versprochen hat nicht wieder aufzutauchen. Deacon ist schon ziemlich betrunken und schl├Ągt vor, sie sollten doch einen Toast ausbringen auf das kleine "Baby-Geheimnis". Brooke m├Âchte wissen, ob er zur├╝ck gekommen ist, um das Baby zu sehen? Sie erkl├Ąrt ihm, dass sie sehr hart daran gearbeitet hat, um ihr Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Deacon ist sehr laut und aggressiv und Brooke versteht gar nicht, was mit ihm los ist und fragt ihn, wieso er sich das selbst antut. Deacon wird w├╝tend und sagt, sein Zustand ist ganz alleine Brookes Schuld. Er weigert sich, zuzugeben, weshalb er in LA ist. Brooke warnt ihn, keinen ├ärger zu machen - wenn er auch nur ein paar Gef├╝hle f├╝r Hope und Bridget hat. Aber Deacon packt sie und k├╝sst sie. Bridget versichert Ridge, dass Brooke wirklich versucht ein besserer Mensch zu werden. Sie werden unterbrochen durch das Ger├Ąusch von Tricias Motorrad. Tricia m├Âchte wissen, wieso Ridge nicht zu seinem Beratungstermin gekommen ist. Ridge besteht darauf, dass er einen Freund anruft, wenn er jemand zum Reden braucht. Tricia fragt spitz, ob dieser Freund denn auch wei├č, was gut f├╝r Ridge ist? Sie besteht darauf, dass er seinem Termin morgen einh├Ąlt. Stephanie sagt, sie zieht zur├╝ck ins Haupthaus zu Eric, wenn sie f├╝hlt es ist der richtige Zeitpunkt daf├╝r. Massimo erz├Ąhlt Stephanie, dass er einen Weg wei├č, Brooke aus dem Leben von Ridge verschwinden zu lassen. Massimo m├Âchte, dass Ridge herausfindet, dass Brooke den Ehemann ihrer eigenen Tochter verf├╝hrt und mit ihm ein Kind der Liebe hat. Er ist sich ziemlich sicher, dass in dem Moment wo Ridge das erf├Ąhrt, Brooke f├╝r ihn Geschichte sein wird. Stephanie denkt, sie k├Ânnen das nicht machen wegen Bridget und besteht darauf, dass Brookes Aff├Ąre ein Geheimnis bleiben mu├č!
3931 USA Fr, 22.11.2002, ├╝bersetzt von Maggie ZDF Fr, 14.10.2005   ORF 2622 12.04.2006
Ridge verabs├Ąumt ein weiteres Treffen mit Tricia, weil er an seinen Entw├╝rfen arbeitet, aber Tricia erkennt, dass dieser Wettstreit in Portofino die beste Therapie ist, die er zur Zeit haben kann. Tricia meint, es sei riskant, Brooke zu besuchen, weil es nicht ungew├Âhnlich sei, Kummer vermeiden zu wollen, indem man seine Gef├╝hle von einer Person auf die andere ├╝bertrage. Ridge beschwert sich ├╝ber ihren psychiatrisch-b├╝rokratischen Berufsjargon und stellt sich pl├Âtzlich vor, mit Taylor zu reden. Ridge nennt Tricia zuf├Ąllig ÔÇ×DocÔÇť und sagt Tricia, er m├╝sse seine Entw├╝rfe in den Zuschneideraum bringen. Er st├╝rmt hinaus. Brooke lehnt es ab, Megan┬┤s Rat zu folgen, Bridget zu warnen, dass Deacon wieder in der Stadt ist. Bridget enth├╝llt Brooke, dass Ridge immer in einer besseren Stimmung ist nach Brookes Besuchen und dass die Herausforderung zur Modenschau ihn wachger├╝ttelt habe. Auf Grund Bridgets Ermutigung plant Brooke, Ridge mit einem Picknick-Festmahl zu ├╝berraschen. Tricia kommt herein, nimmt den Picknick-Korb und meint zu Brooke, sie sei sicher, Ridge w├╝rde das Mahl genie├čen. Clarke ist ├╝berrascht zu h├Âren, dass Mark Pl├Ąne mit Bridget hat ÔÇô wohl wissend, dass sowohl er als auch C.J. zugestimmt hatten, zu verzichten. Sally begr├╝├čt den Wettstreit der beiden, voll Erwartung, dass C.J. gewinnen wird. Bridget sieht Ridge und erkennt mit Sorge, dass Brooke und Tricia zusammen alleine sind. Brooke beschuldigt Tricia, Ausreden zu suchen, um sie von Ridge fernzuhalten und besteht darauf, dass sie Ridge mehr helfen w├╝rde als Tricia. Tricias Haltung bringt Brooke auf die Palme und sie gie├čt Marinade ├╝ber Tricias Bluse.
3932 USA Mo, 26.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mo, 17.10.2005 ORF  2623  13.04.2006
Tricia hat Brookes h├Âhnische Bemerkungen satt und schubst sie zur T├╝r heraus. Bridget m├Âchte wissen, was aus Brookes Picknick geworden ist und Brooke gibt zu, dass sich das jetzt auf Tricia "befindet". Bridget zweifelt an Brookes Verdacht, dass Tricia sich in Ridge verliebt haben soll, aber Brooke macht deutlich, dass jede Frau die Zeit mit Ridge verbringt seinem Charme unterliegt! Bridget wundert sich, wie Tricia es aufnehmen wird, wenn Brooke Zeit mit Ridge verbringt - nun, wo Brooke und Tricia Feinde sind. Eric gibt zu, dass er haupts├Ąchlich nach Portofino geht um Ridge ├╝ber die n├Ąchsten paar Wochen zu helfen, aber er will dadurch auch seinem Publikum die schlechten Erinnerungen von TELESAVE vergessen lassen. Eric ist ├╝berrascht, als er herausfindet, dass Tricia bei Thorne wohnt. Thorne besteht darauf, dass sie nur dort wohnt - aber Eric sp├╝rt, dass das nur Ausfl├╝chte von Thorne sind. Ridge ist geschockt, als er nach hause kommt und Tricia ihm nur in ein Handtuch eingewickelt und mit nassen Haaren ├╝ber den Weg l├Ąuft. Obwohl sie protestiert, besteht er darauf, dass sie sich Kleider von Taylor borgt. Tricia w├╝nscht Ridge viel Gl├╝ck in Portofino, aber Ridge bittet sie, noch nicht zu gehen. Als Tricia sich umdreht sieht Ridge sie als Taylor da stehen. Tricia erkennt was passiert und erkl├Ąrt Ridge, dass diese Verwandlung eine Form von Leugnung der Wahrheit gegen├╝ber ist. Ridge legt seine Hand auf die von Tricia und w├╝nscht sich, sie w├╝rde wenigstens f├╝r einen weiteren Augenblick Taylor sein.
3933 USA Di, 27.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mo, 17.10.2005 ORF  2624  13.04.2006
Brooke erz├Ąhlt Thorne, dass Tricia es auf Ridge abgesehen hat. Thorne dagegen denkt, dass Ridge in der Lage ist mit so etwas umzugehen. Brooke besteht darauf, dass Ridge sich auf keinen Fall f├╝r Tricia interessiert. Tricia schiebt die Hand von Ridge aus ihrem Gesicht und erinnert ihn daran, dass sie nicht Taylor ist, aber seine Reaktion zeigt ihr deutlich wie sehr er noch leidet und wie sehr er die Hilfe von Tricia braucht. Sally ist begeistert ├╝ber Ridges Entw├╝rfe f├╝r Portofino und schl├Ągt vor ins Insomnia zu gehen, um zu feiern. Mark ist ├╝berrascht zu h├Âren, dass Clarke und Sally immer noch zusammen ausgehen. CJ erkl├Ąrt ihm - egal ob verheiratet oder nicht - die Beiden verbindet etwas Spezielles. Clarke freut sich sehr, seine beiden S├Âhne zusammen zu sehen und schl├Ągt vor, den Abend in Familie zu verbringen, aber beide kommen mit Ausfl├╝chten. Als der Karaoke-Wettbewerb beginnt, ├╝berzeugt Sally Clarke mit ihr gemeinsam ÔÇťI Got You, BabeÔÇŁ zu singen. Thorne und Tricia sto├čen auf ihre neue Freundschaft an. Thorne fragt sie, ob Brookes Vermutung, dass sie in Ridge interessiert sei, stimme? Ridge ruft Brooke an und bittet sie vorbei zu kommen. Thorne findet Tricia oben - angezogen f├╝rs Bett - aber sie kann nicht schlafen.
3934 USA Mi, 28.11.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Di, 18.10.2005 ORF  2625  18.04.2006
W├Ąhrend sie dem Meeresrauschen zuh├Âren, massiert Thorne Tricias Schultern. Er r├Ąt ihr, sie solle nicht mehr ├╝ber Brooke nachdenken. Thorne und Tricia k├╝ssen sich! Clarke verspricht Sally, dass dieser Wettbewerb zwischen Eric und Ridge Spectra zu einer internationalen Sensation machen wird. Sally ├╝berzeugt Clarke, dass er mit nach Portofino kommt. Ridge bezweifelt, dass es Brooke leid tut, was sie mit Tricia gemacht hat. Als Ridge sie fragt, warum sie sich gestritten haben, erkl├Ąrt Brooke ihm, dass Tricia zu weit gegangen ist. Brooke wird es nie zulassen, dass irgendjemand ihre spezielle Beziehung zu Ridge untergr├Ąbt. Sie verneint Tricias Behauptung, sie selbst w├╝rde Taylors Tod nutzen, um Ridge zu manipulieren. Brooke erinnert Ridge, dass sie eine wundervolle gemeinsame Vergangenheit haben und bringt spezielle Momente zur Sprache. Megan erinnert Deacon, dass er Brooke versprochen hat die Stadt zu verlassen. Sie warnt Deacon, dass Brooke gerade ihr Leben wieder in Ordnung gebracht hat und dass Deacon keine Chance hat wieder alles zu zerst├Âren. Deacon macht klar, dass er alles aufgegeben hat, nur damit Bridget ihrer Mutter vergeben w├╝rde und er w├╝rde gerne wissen was der Dank daf├╝r ist? Megan warnt ihn, Hope nicht zu nahe zu kommen. Als Deacon h├Ârt, dass Taylor tot ist, ist ihm sofort klar, dass Brooke darauf aus ist ihn los zu werden - weil Ridge frei ist. Er erkennt aber, dass mit nur einem Wort von ihm Brookes heile Welt zusammen brechen wird.
3935 USA Mo, 02.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Di, 18.10.2005 ORF  2626  18.04.2006
Eric und Ridge necken sich auf einer Pressekonferenz gegenseitig in Hinsicht auf den zu erwartenden Wettbewerb. Megan will sich ├╝ber Brooke ├╝ber Deacon unterhalten, aber sie werden von Stephanie unterbrochen - die m├Âchte dass Brooke geht. Brooke bekommt eine Nachricht in die Sauna zu kommen und sie denkt sich, die Nachricht w├Ąre von Ridge. Amber und Rick sind sich einig dar├╝ber, dass sie die gemeinsame Zeit mit dem kleinen Eric zu Hause genie├čen und entscheiden sich, nicht mit nach Portofino zu gehen. Eric fragt Stephanie, ob sie mitkommen w├╝rde um seinen Sieg zu feiern und erinnert sie daran, wie sehr sie es mag, wenn man ihr den Hof macht. Ridge beendet die Pressekonferenz und wundert sich, wo Brooke ist. Deacon taucht in der Sauna bei Brooke auf und verspottet sie wegen Ridge. Er ber├╝hrt sie an der Schulter und erinnert sie daran, dass sie noch vor einem Jahr nicht die Finger von ihm lassen konnte. Deacon fragt sich, was wohl aus Brookes Zukunft mit Ridge werden w├╝rde, wenn er ihr kleines schmutziges Geheimnis heraus bekommen w├╝rde. Er staunt, wie sich das Blatt gewendet hat. Ridge ist sauer auf Stephanie und wundert sich, wieso Stephanie nicht einsehen kann, dass er und Brooke gute Freunde sind. Aber Stephanie macht sich Sorgen, weil Ridge jetzt so verwundbar ist. Ridge fragt sich, was Brooke getan haben k├Ânnte, dass Stephanie kein Vertrauen mehr zu ihr hat.
3936 USA Di, 03.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 19.10.2005 ORF  2627  19.04.2006
Stephanie ist ├╝berrascht als Sally ihr erz├Ąhlt, dass Ridge und die Kinder zum Dinner mit Massimo sind. Sie sind sich dann einig, dass es gut ist wenn Massimo Zeit mit ihnen verbringt. Sally versucht Stephanie zu einer Wette zu ├╝berreden, wer den Modewettbewerb gewinnen wird. Zum Schluss stimmt Stephanie zu, auf 1000 Dollar zu wetten. Massimo erz├Ąhlt den Kindern Geschichten ├╝ber Portofino und sie freuen sich schon ganz doll auf die Reise. Er deutet Ridge an, dass dieser keine Ahnung h├Ątte, was die Kinder ihm (Massimo) bedeuten w├╝rden. Bridget ist sehr zufrieden damit, wie sich alle um Ridge k├╝mmern, aber Massimos ewige Behauptungen, Brooke w├╝rde das nur aus Eigennutz machen und sollte nicht Bestandteil des Lebens der Kinder sein, best├╝rzen sie. Sie verteidigt Brooke, als Massimo die Rede auf Deacon bringt und besteht darauf, dass Deacon aus ihrer beider Leben verschwunden ist. In ihrer Angst vertraut Brooke Megan an, was mit Deacon passiert ist. Megan ist sich nicht sicher, ob Brooke Bridget warnen sollte, dass Deacon zur├╝ck ist. Deacon ruft an und Brooke m├Âchte, dass die beiden sich treffen. Megan macht sich Sorgen, als sie h├Ârt dass Brooke einverstanden ist zu seinem Motel zu fahren. Brooke macht Deacon sehr bestimmt klar, dass er seinen Teil der Absprachen halten muss und f├╝r immer aus ihrem Leben verschwinden soll!
3937 USA Mi, 04.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 19.10.2005 ORF  2628  19.04.2006
Brooke droht Deacon, dass sie ihn verhaften l├Ąsst, wenn er noch einmal bei Forresters auftaucht. Deacon sagt ihr, dass niemand ├╝ber ihn bestimmt! Er macht ihr klar, dass er f├╝r sie alles aufgegeben hat und nun w├╝rde sie ihn wie M├╝ll behandeln. Brooke erkl├Ąrt ihm, dass sie wei├č wie diese Situation zu l├Âsen ist. Sie sagt, wie w├╝rde ihm einen Scheck schicken, um seine Ausgaben zu ersetzen, bis er einen Job gefunden hat. Danach verabschiedet sie sich von ihm. Deacon besteht darauf, dass ihr Problem nicht so einfach zu l├Âsen sei! Sally fantasiert davon, wie sie sich im Hotel in Portofino wohl f├╝hlen wird und tr├Ąumt davon, dass Fabio mit dabei ist. Sie ist ├Ąrgerlich, als Darla sie aus diesem Tagtraum rei├čt - besonders, als sie erf├Ąhrt, dass Darla keine Tickets f├╝r einen Flug nach Italien bekommen kann. Sally entscheidet, Darla soll einen Charterflug organisieren. Massimo versichert Bridget, dass Ridge ihre Unterst├╝tzung braucht, wenn er den Wettbewerb in Portofino gewinnen soll. Bridget hat nicht geplant mitzufliegen - aber Ridge besteht darauf. Als Bridget protestiert und meint sie k├Ânne nicht wegfahren, tut Ridge so als ob er Eric anruft und die Reise absagt. Bridget kauft ihm das erst ab, merkt aber sp├Ąter dass es nur ein Trick war und stimmt schlie├člich zu, mit zu fliegen.
3938 USA Do, 05.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 20.10.2005 ORF  2629  20.04.2006
Sally und die ganze Spectra-Gang sind begeistert ├╝ber den zu erwartenden Luxus das Charterfluges, den Darla organisiert hat. Kristen besucht Ridge um ihm Gl├╝ck zu w├╝nschen. Brooke versichert Megan, dass sie nun - wo sie Deacon einen Scheck gegeben hat - wohl kaum noch etwas von ihm h├Âren werden. W├Ąhrend Thorne und Eric letzte Vorbereitungen treffen, versichert Stephanie ihnen, dass ganz egal was in Italien passiert - sie schon den Wettbewerb gewonnen haben - und zwar dadurch weil die Ablenkung gut f├╝r Ridge und seine Familie ist. Amber und Rick kommen mit Champagner und versprechen, dass alles gut laufen wird, w├Ąhrend der Rest der Familie unterwegs ist. CJ verabschiedet sich gerade von Bridget, als Mark mit Blumen auftaucht. Mark und CJ streiten sich und als CJ sich dann umdreht, um Bridget zu k├╝ssen, ist sie verschwunden. Darla und Clarke sind geschockt, als sie sehen, dass ihr "Charter" ein altes Frachtflugzeug ist mit ein paar Sofas inmitten der Kisten aufgestellt. Sally will sofort ihre Taschen und die Designs ausladen aber Hal, der Pilot, informiert sie, dass es zu sp├Ąt sei denn sie h├Ątten Starterlaubnis. Darla und Clarke ├╝berreden Sally einen anderen Flug zu nehmen und die Zwei bleiben bei den Designs. Das Flugzeug ruckt nach vorne und ein Huhn landet in Sallys Schoss! Eric versichert Stephanie dass sie letztendlich doch seine Suite in Portofino teilen wird. Brooke ist nicht gerade begeistert, als sie Tricia am Flugzeug sieht, aber Thorne erkl├Ąrt dann, dass er seinen Pass vergessen hatte. Tricia gibt ihm einen Abschiedskuss. Ridges Kinder sehen die zwei sich k├╝ssen und fragen Thorne aus ├╝ber seine Freundin. Ein attraktiver italienischer Mann liest die Zeitung und ist nicht begeistert ├╝ber die Neuigkeit, dass es eine Forrester Show geben wird.
3939 USA Fr, 06.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 20.10.2005 ORF  2630  20.04.2006
Sally, Clarke und Darla haben einen schrecklichen Flug in diesem Frachtflugzeug. Sally schmei├čt mit einem Ei nach Marge, der Frau des Piloten, als sie feststellt, dass es in diesem Flugzeug nichts weiter zu essen gibt, als die Eier der H├╝hner! Das Ei trifft Clarke. Dieser ├╝berredet Marge, das Essen, welches sie f├╝r sich und Hal mitgebracht hat, mit allen zu teilen. Marge kommt zur├╝ck mit etwas Dosenfleisch und einem Bier. Als Sally, Clarke und Darla anfangen zu frieren, gibt Marge bekannt, dass sie in Island zwischenlanden um aufzutanken. Lorenzo liest ├╝ber die Ankunft von Forrester und Spectra und schmei├čt die Zeitung in den M├╝ll. Er kauft alle Exemplare des H├Ąndlers auf und schmei├čt sie ebenfalls weg. Er kommt gerade in sein Caf├ę zur├╝ck, als der Pianist die S├Ąngerin ansagt: Lena. Nach dem Lied umarmt Lorenzo Lena. Thorne wird geh├Ąnselt, weil er Tricia gek├╝sst hat. Brooke h├Ârt das und meint, man sollte ansto├čen auf Tricia und Thorne und einen neuen Anfang. Stephanie kocht, denn sie wei├č genau worauf Brooke aus ist. Stephanie sagt zu Thorne, er solle seinen Weg weiter gehen und sich nicht durch irgendetwas aufhalten lassen. Ridge spielt mit Hope und versteht nicht, wieso Whip sie verlassen konnte. Brooke besteht darauf, dass Whip sie nicht im Stich gelassen hat, sondern dass es das war, was sie wollte. Stephanie warnt Ridge, dass Brooke ihr Baby nur benutzt, um eine Verbindung mit Ridge und seiner Familie zu kn├╝pfen.
3940 USA Mo, 09.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Fr, 21.10.2005 ORF  2631  24.04.2006
Sally bemerkt, dass es nach dem Auftanken komisch riecht und Hal erkl├Ąrt ihr, dass sie eine Ladung Dorsch an Bord genommen haben. Sally und Darla kreischen, als sie feststellen, dass auch noch eine Robbe blinder Passagier ist, die bellt und ihre Flossen zusammen schl├Ągt. Als sie endlich in Italien landen kocht Sally vor Wut. Auch die Forresters kommen in Portofino an und checken in ihrem tollen Hotel ein. Sie sind begeistert, wieder in Italien zu sein und freuen sich auf den kommenden Modewettbewerb. Ridge ist ├╝berrascht, als er entdeckt dass Brooke das Zimmer neben ihm hat. Er gibt zu, dass diese Reise genau das ist was er brauchte und dass es ihm jetzt schon besser geht. Thorne denkt dar├╝ber nach, ob es nicht besser gewesen w├Ąre wenn er zu Hause geblieben w├Ąre. Italien weckt wieder seine Erinnerungen an Macy und daran, wie sie das letzte Mal gekommen ist um ihn zu suchen. Er ist sich wieder mal im Klaren dar├╝ber, dass Macy damals einen Neuanfang f├╝r sie beide wollte und dass er diese Chance nicht wahrgenommen hatte. W├Ąhrend Lena singt, bemerkt ein Kellner den unruhigen Blick von Lorenzo. Lena dreht sich um, um Lorenzo zuzul├Ącheln ... und es stellt sich heraus, dass sie wirklich MACY ist! Lorenzo schl├Ągt vor, dass sie nach ihrem letzten Lied alleine ausgehen sollten und ein romantisches Dinner haben. Mit Tr├Ąnen in ihren Augen singt Macy den Titel "Separate Lives" (w├╝rde ich mit "Getrennte Wege" ├╝bersetzen, das hat sie damals mit Thorne gesungen). Sally und Clarke treffen im Hotel Splendido ein und m├╝ssen feststellen, dass - entgegen Darlas Versicherung - dort keine Suiten f├╝r sie gebucht sind. Sie werden dann zu einem anderen Hotel au├čerhalb von Portofino geschickt.
3941 USA Di, 10.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Fr, 21.10.2005 ORF  2632  24.04.2006
Sally ist immer noch m├╝rrisch wegen der Reise aber begeistert von dem neuen Hotel. Ihre Laune verbessert sich merklich, w├Ąhrend sie mit Clarke Champagner schl├╝rft und Kaviar isst. Stephanie vertraut sich Eric an, dass sie besorgt ist, Brooke w├╝rde die Reise als eine M├Âglichkeit nutzen und dass sie nicht zulassen sollten, dass sie Ridge wieder ausnutzt. W├Ąhrend sie sich auf den Empfang vorbereiten ├╝berrascht Eric Stephanie mit ein paar Diamantohrringen. Er dankt ihr daf├╝r, dass sie ihn in all den Jahren immer wieder inspiriert hat. Brooke und Ridge sind sich einig dar├╝ber, das es Taylor sehr in Portofino gefallen h├Ątte. Thorne gehtÔÇÖs nicht so gut und er m├Âchte am liebsten gar nicht zu dem Empfang gehen. Bridget ├╝berredet ihn aber. Ridge bedankt sich bei Brooke, dass sie f├╝r ihn da ist. Sie erinnern sich an den Tag, an dem Ridge Brooke auf dem Ausflug zum Comer See den Heiratsantrag gemacht hat. Die Menschenmenge dreht durch, als die Spectras und die Forresters zum Empfang auf dem Marktplatz eintreffen. Der Buergermeister begr├╝├čt sie in Portofino und sagt, dass er stolz ist, weil er der Gastgeber f├╝r diesen Modewettbewerb sein darf. Eric wendet sich zu der Menge und sagt, dass dies sozusagen eine Schlacht um den Titel "Forrester Fashion K├Ânig" ist. Ridge stellt die Jury vor und der Buergermeister erkl├Ąrt die Wettbewerbsregeln. Er f├╝gt hinzu: M├Âge der beste Designer gewinnen!
3942 USA Mi, 11.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mo, 24.10.2005 ORF  2633  25.04.2006
Massimo beobachtet von einem Stra├čencaf├ę wie Brooke und Ridge die Strasse entlang bummeln. Er starrt die beiden w├╝tend an, als Brooke neckisch die Hand von Ridge greift und ihn zu einem Eisstand zieht. Macy singt "When I Fall in Love" und Lorenzo sp├╝rt deutlich, dass ihre Gedanken ganz woanders sind. Macy sitzt bei ihm auf dem Schoss und k├╝sst ihn. Lorenzo erinnert sie, dass sie ein neues Leben hat und nicht an die Vergangenheit denken sollte. Macy erinnert sich daran, wie ihr Vater sie gerettet hat, nachdem sie von dem brennenden Auto weggekrochen war und diese leerstehende H├╝tte gefunden hatte. Sie erinnert sich auch, wie sie dann Lorenzo getroffen haben, der ihnen wieder auf die F├╝├če half. Macy w├╝nscht sich, sie k├Ânne wenigstens mit ihrer Familie reden und ihnen sagen, dass es ihr gut geht. Lorenzo erinnert sie, dass ein Anruf gen├╝gen w├╝rde, um die Leute die Adam jagen nach Portofino zu bringen. Er erinnert Macy, dass sie es ist die ihrem Vater die Kraft gibt sich weiter zu verstecken. Sally trifft Thorne und dieser rastet aus, als sie wieder darauf rumreitet, was seine Rolle bei Macys Tod war. Thorne reagiert w├╝tend und traurig zugleich. Er gibt zu, dass er die beste Sache in seinem Leben versaut hatund f├╝gt hinzu, dass sein Leben daher jetzt die reine H├Âlle ist. Adam sieht die Zeitung und ist geschockt, dass Sally in Italien ist. Er sagt zu Macy, dass ihre Gebete Geh├Âr gefunden haben. Ein vor Wut kochender Massimo ergreift Brooke und fordert sie auf, mit ihm zu kommen.
3943 USA Do, 12.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mo, 24.10.2005 ORF  2634  25.04.2006
Lorenzo lenkt Adam ab, bevor er Macy irgendetwas erz├Ąhlen kann. Lorenzo warnt Adam, dass er Macy nicht verraten soll, dass ihre Mutter in der Stadt ist. Keiner darf wissen, dass sie noch am Leben ist. Adam ist sich sicher, dass sie die Probleme alle l├Âsen k├Ânnen, ohne sich selbst wieder in Gefahr zu bringen - aber dann merkt er, dass Lorenzo sich auch Sorgen macht, weil Thorne in der Stadt ist. Adam schl├Ągt Lorenzo vor, wenn er ihm nicht traut, dass er die Sache diskret abwickelt, solle er doch mitkommen und seine zuk├╝nftige Schwiegermutter treffen. Lorenzo h├Ąlt absolut nichts von Adams Plan und sagt, damit w├╝rde er nur eine gro├če Katastrophe ausl├Âsen. Clarke versucht Sally nach dem Streit mit Thorne zu tr├Âsten. Auf dem Weg nach drau├čen treffen Macy und Sally fast zusammen! Bridget fragt Ridge wegen Brooke aus und es ist ihr peinlich, als Ridge sich wundert wieso sie sich dar├╝ber Gedanken macht. Sie scherzen dann miteinander. Brooke weigert sich, von Massimo tyrannisiert zu werden. Sie fragt ihn, ob er nicht sieht, wie sie stets ein L├Ącheln auf das Gesicht von Ridge zaubern kann? Massimo fragt Brooke, wie oft denn Ridge sich von ihr abgewandt hat f├╝r eine Frau mit mehr Stil. Brooke besteht darauf, dass sie gar nicht an eine Zukunft mit Ridge denkt! Sie ist geschockt, als Massimo ihr sagt, dass er wei├č was sie Bridget angetan hat. Massimo macht ihr deutlich klar, dass er Ridge seine Freiheit wieder geben k├Ânnte, wenn er ihm einfach nur Brookes Geheimnis erz├Ąhlen w├╝rde. Ridge h├Ârt die laute Diskussion und als er Brookes in Tr├Ąnen erstarrtes Gesicht sieht - sagt er zu Massimo er solle verschwinden. Massimo blickt finster drein, als Ridge Brooke dann umarmt. Adam informiert Macy, dass Sally in der Stadt ist und dass sie sie noch in dieser Nacht treffen wird.
3944 USA Fr, 13.12.2002, ├╝bersetzt von Carla-May  ZDF Di, 25.10.2005 ORF  2635 26.04.2006
Ridge tr├Âstet Brooke, aber sie will ihm nicht genau erz├Ąhlen, was Massimo zu ihr gesagt hat. Sie erkl├Ąrt, dass Massimo ihr nur die Wahrheit aus seiner Sicht gesagt hat. Brooke macht Rigde darauf aufmerksam, dass er schon fr├╝her von ihr entt├Ąuscht wurde und es wieder sein k├Ânnte. Ridge aber denkt, dass er alles wei├č, was es ├╝ber Brooke zu wissen gibt. Ridge gibt zu, dass Brooke es ist, die ihn dazu bringt weiterzumachen. Brooke m├Âchte nur eine Freundin f├╝r ihn sein und sorgt sich, dass sie ihn davon abh├Ąlt jemand anderes zu finden. Ridge versichert, dass er keine andere will. Sie k├╝ssen sich. Sally gibt Clarke gegen├╝ber zu, dass sie sich in Italien viel n├Ąher bei Macy f├╝hlt. Vielleicht, weil Macy bei ihrer letzten Reise nach Italien wirklich gl├╝cklich war. Clarke versichert Sally, dass Macy, wenn sie jetzt hier sein k├Ânnte, sehr stolz auf ihre Mutter w├Ąre. Macy kann es nicht abwarten ihre Mutter zu sehen. Sie erkennt, dass Adam genauso auf diesen Moment gewartet hat wie sie. Clarke l├Ąsst Sally alleine und sie h├Ârt sich eine CD an auf der Macy "Because you loved me" singt. Macys Herz schl├Ągt schnell, als Adam an Sallys T├╝r klopft.
3945 USA Mo, 16.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Di, 25.10.2005 ORF  2636  26.04.2006
Ridge beugt sich zu einem weiteren Kuss her├╝ber, Brooke weicht zur├╝ck und meint es ist zu fr├╝h. Sie versucht zu gehen, bis Ridge sie belustigt daran erinnert, dass sie sich in Brookes Zimmer befinden. Brooke meint zu Ridge, sie sollten es lieber langsam angehen lassen. Ridge besteht darauf, dass Brooke zu viel gr├╝belt, und sie sollten doch lieber relaxen und es genie├čen an einem der sch├Ânsten Orte der Welt zu sein. Er f├╝gt hinzu, dass das Band welches zwischen ihnen besteht, ihm durch die schwierigste Zeit seines Lebens geholfen hat. Brooke und Ridge sind sich einig, dass Stephanie ausrasten w├╝rde, wenn sie w├╝sste dass Ridge in Brookes Zimmer ist und sie k├╝sst. Brooke meint sie sollten es f├╝r heute genug sein lassen und schlafen gehen. Ridge geht, aber nicht ohne Brooke noch mit einem romantischen Kuss zu ├╝berraschen. Sally ist geschockt, als sie die T├╝r ├Âffnet und Adam sieht. Sie fallen sich in die Arme und Adam sagt ihr, wie sehr er sie vermisst hat. Sie sprechen dann auch dar├╝ber, wie sehr Sally auch Macy vermisst. W├Ąhrend Adam versucht Sally vorzubereiten, wartet Macy drau├čen vor der T├╝r. Als Darla um die Ecke kommt und Macy sieht, wird sie ohnm├Ąchtig. Darla kommt dann wieder zu sich und Macy versichert ihr, dass sie nicht tr├Ąumt. Sie erkl├Ąrt, wie Adam sie nach dem Unfall gerettet hat und dass sie in Italien gelebt haben. Macy macht sich Gedanken, wie wohl Sally reagieren wird, aber Darla ist sich sicher, dass Sally ├╝bergl├╝cklich sein wird. Sally legt noch mal die CD ÔÇťBecause You Loved MeÔÇŁ auf und Adam l├Ąsst Macy gerade in dem Moment herein, als Sally den Ton der CD leise dreht. Macy selbst singt dann a cappella weiter. Sally rei├čt die Augen weit auf, als Macy sagt: ÔÇťHallo Mom.ÔÇŁ
3946 USA Di, 17.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 26.10.2005 ORF  2637  27.04.2006
Tricia verspricht Thorne, dass sie dort weiter machen werden wo sie aufgeh├Ârt haben, wenn er nach hause kommt. Macy und Sally umarmen sich unter Tr├Ąnen. Macy erkl├Ąrt Sally alles - wie sie von Feuer gerettet wurde und ├╝ber ihr neues Leben in Italien mit Lorenzo. Sallys Freude verwandelt sich in Wut, als ihr klar wird, dass Adam wusste das Macy lebt und ihr nichts erz├Ąhlt hat. Eric hat romantische Ideen f├╝r Stephanie. Er fragt sie, ob sie mit ihm tanzen w├╝rde und zur gleichen Zeit beginnt dann drau├čen ein Operns├Ąnger zu singen. Eric k├╝sst Stephanie. Adam versucht Sally zu erkl├Ąren, wieso es zu gef├Ąhrlich war Kontakt aufzunehmen, aber Sally gibt ihm die alleinige Schuld f├╝r all die Schmerzen. Macy besteht darauf, dass sie tot w├Ąre - w├Ąre nicht Adam im rechten Moment dort gewesen. Sally sieht ein, dass sie froh sein sollte Macy zur├╝ck zu haben und macht Adam klar, wie dankbar sie ist. Sie alle umarmen sich. Thorne gibt gegen├╝ber Bridget zu, dass hier in Italien wieder alle Erinnerungen an Macy zur├╝ck kommen. Er f├╝gt hinzu, dass er alles daf├╝r geben w├╝rde, h├Ątte er noch die Chance Macy zu sagen, wie leid ihm alles tut, was passiert ist.
3947 USA Mi, 18.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Mi, 26.10.2005 ORF  2638  27.04.2006
Lorenzo erkundigt sich bei Macy ├╝ber das Zusammentreffen mit Sally. Er gibt zu, dass er sich Sorgen macht, dieser enge Kontakt mit Macys Vergangenheit k├Ânne sie alle in Gefahr bringen. Macy verspricht ihm, dass sie nicht zur├╝ck kehren wird in ihr altes Leben und dass sie auch Thorne nicht treffen wird. Massimo kann kaum seine Wut und Widerwillen beherrschen, als er sieht wie Ridge Brooke k├╝sst. Ridge bedankt sich bei Brooke, dass sie ihn von seinem tiefsten Punkt seines Lebens wieder bis hierher gef├╝hrt hat. Als Bridget Massimos Absicht Brooke zu konfrontieren erkennt, will sie ihn davon abhalten. Sie verlangt von ihm, er solle Brooke und Ridge in Ruhe lassen. Sie kann nicht glauben, dass Massimo Ridge gl├╝cklich sehen m├Âchte. Massimo schockt Bridget total, als er sich verspricht und Ridge als seinen Sohn bezeichnet! Macy bittet Darla um ein Treffen und fragt sie aus, was in der Zwischenzeit alles so passiert ist. Sie kann es nicht fassen, als sie h├Ârt dass Brooke und Thorne nicht lange zusammen waren. Darla erz├Ąhlt Macy wo Thorne untergebracht ist und fragt sie, wie sie tief in ihrem Herzen f├╝hlt. In Gedanken an die Vergangenheit versunken betritt Thorne das Caf├ę von Lorenzo. Lorenzo ist geschockt, als er erkennt wer da herein kommt ... vor allem weil Macy gleich singen wird.
3948 USA Do, 19.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 27.10.2005 ORF  2639  28.04.2006
Lorenzo sagt zu Thorne, das Caf├ę sei f├╝r eine private Party gebucht und schafft es, dass Thorne geht bevor Macy singt. Bridget fragt Massimo aus, wieso er Ridge seinen Sohn genannt hat und verlangt die Wahrheit. Massimo versucht auszuweichen, aber Bridget hat es schon richtig verstanden. Massimo h├Ąlt sie auf, zu Ridge zu laufen um die Wahrheit zu erfahren, indem er ihr sagt, Ridge wisse von nichts. Er erkl├Ąrt, dass Stephanie ihn angebettelt hat, Ridge nichts zu erz├Ąhlen. Bridget ist sich dar├╝ber im Klaren, dass Eric an der Wahrheit zerbrechen w├╝rde, sollte er es je herausfinden. Langsam d├Ąmmert es ihr auch, dass sie und Ridge ja dann nicht Bruder und Schwester sind. Darla berichtet Sally ├╝ber ihr Gespr├Ąch mit Macy und meint, es ist deutlich dass Macy Thorne immer noch liebt. Sally sagt, es w├╝rde eine Katastrophe geben, wenn sich die Wege von Macy und Thorne wieder kreuzen w├╝rden - aber Darla denkt eher, das w├Ąre toll! Als Macy anf├Ąngt in englisch und nicht wie sonst italienisch zu singen, zieht Lorenzo sie mitten im Titel von der B├╝hne. Als Macy ihn dann beschuldigt er w├Ąre schon besessen davon, dass ihre Familie jetzt wieder da sei, gibt Lorenzo zu, dass Thorne gerade das Caf├ę verlassen hat. Macy geht raus, obwohl Lorenzo darauf besteht, wenn Thorne sie sieht, verlieren sie alles, wof├╝r sie gek├Ąmpft haben. Macy sieht Thorne und folgt ihm - versucht aber auszuweichen als er sie sieht. Endlich aber stehen sich die beiden gegen├╝ber!!!!!!!
3949 USA Fr, 20.12.2002, ├╝bersetzt von Inge ZDF Do, 27.10.2005 ORF  2640  28.04.2006
Thorne umarmt Macy und k├╝sst sie z├Ąrtlich. Sie erkl├Ąrt, wie sie den Unfall ├╝berlebt hat und Thorne schw├Ârt ihr, dass er sie nie wieder gehen lassen wird. Macy aber besteht darauf, dass sie ihr jetziges Leben weiter f├╝hren sollten und so tun, als ob dieses Treffen nie stattgefunden h├Ątte. Bridget kann es nicht fassen, dass Stephanie jetzt - wo sie die Wahrheit wei├č - in der Lage ist, Eric und Ridge wegen des wahren Vaters von Ridge anzul├╝gen. Sie fragt sich, wen Stephanie wirklich damit sch├╝tzen will, sich selbst oder Ridge? Massimo versichert Bridget, dass er sich nicht in die Beziehung zwischen Stephanie und Eric einmischen wird. Aber er wird f├╝r Ridge da sein, gerade jetzt wo er ihn mehr als je braucht. Und schlie├člich ├╝berzeugt Massimo sogar Bridget, das Geheimnis niemand zu verraten. Bridget wundert sich, wieso Massimo nicht erkennt, wie sehr Ridge jetzt Brooke braucht. Er erinnert Bridget daran, dass es auch sein kann Deacon kommt zur├╝ck um Brooke und sein Kind zu treffen. Massimo m├Âchte nicht, dass Ridge mit in Brookes Skandal mit hinein gezogen wird. Nachdem Brooke und Ridge sich auf zum Sightseeing machen, trifft Deacon in Brookes Hotel ein. Er fragt nach, wo er Brooke finden kann und wo man Blumen bekommt. Es gef├Ąllt ihm, was er so vor hat und er sagt sich - es g├Ąbe keinen besseren Platz um neu anzufangen. Er fragt gerade den Kellner nach einem romantischen Restaurant, als Brooke und Ridge Arm in Arm zur├╝ck kommen.
 

Amazon