seit September 2001

powered by reikis.de

3850 - 3899

3850 USA Mo, 29.07. 2002, √ľbersetzt von Heike ZDF 11.08.2005 ORF  2541   16.02.2006
Amber bittet Rick um noch eine Chance. Bridget sagt Brooke, dass sie aufh√∂ren soll, sich um sie zu sorgen, weil sie sich gut um sich selbst k√ľmmern kann. Brooke gibt zu, dass sie Bridget vermisst, aber Bridget besteht darauf, dass es zu fr√ľh ist, um zu reden. Als Eric h√∂rt, was Amber getan hat, warnt er Rick, dass Amber auf dem Pfad der Selbstzerst√∂rung und sie Rick mit runter ziehen k√∂nnte. Erica bemerkt gegen√ľber Sheila, dass sie keine Ehe zerst√∂ren will. Sheila antwortet, dass wenn Amber ihre Ehe mit Rick nicht respektiert, warum sollte es dann Erica tun. Amber informiert Rick, dass sie geht und nimmt an, dass Rick erleichtert sein wird, wenn er niemals mehr mit ihren Problemen zu tun haben wird. Sie realisiert, dass er eine Pause braucht und verspricht anzurufen, wenn sie sich niedergelassen hat. Rick rennt hinter ihr her, als sie hinausgeht und findet den Ehering, den sie da gelassen hat. Brooke fragt C.J., warum er Bridget eingestellt hat und fragt ihn, ob das zum Plan geh√∂rt, es Brooke heimzuzahlen. Erica gesteht Sheila, wie schwer es ist, Rick so verletzt zu sehen und ist sich sicher, dass Rick und Amber in der Lage sind, ihre Probleme zu l√∂sen.
3851 USA Di, 30.07.2002, √ľbersetzt von Heike  ZDF 11.08.2005  ORF 2542   17.02.2006
Rick gibt zu, dass er Amber h√§tte aufhalten k√∂nnen, aber Bridget ist froh, dass er es nicht getan hat. Sie denkt, dass dies Amber motivieren k√∂nnte, die Hilfe zu bekommen, die sie braucht. Bridget will, dass Rick den Tatsachen ins Gesicht sieht, dass trotz der Liebe zwischen Amber und Rick, sie m√∂glicherweise nicht in der Lage sind, ihre Probleme zu l√∂sen. Amber er√∂ffnet Taylor, was ihr passiert ist und dass ihre Ehe vorbei ist. Sie weint in Taylors Armen. Als Taylor h√∂rt, dass Amber sich an nichts mehr erinnern kann, ist sie sich sicher, dass mehr an der Geschichte dran ist. Sie will mehr √ľber den Mann wissen, mit dem Amber nach Hause gegangen ist und schl√§gt vor, dass sie versuchen soll, ihn durch Caitlyn ausfindig zu machen. Taylor bietet Amber das G√§stezimmer an, w√§hrend sie versucht, herauszufinden, ob Lance die Wahrheit √ľber das, was passiert ist, erz√§hlt hat. Amber begreift, dass dies ihre einzige Chance ist, ihre Ehe zu retten. Sheila kann kaum ihre Freude verbergen, als Erica sie informiert, dass Amber ausgezogen ist. Sie gratuliert sich selbst, dass sie es Erica erm√∂glicht hat, die n√§chste Mrs. Eric Forrester, Jr. zu werden. Erica erz√§hlt Rick, wie leid es ihr tut und umarmt ihn.
3852 USA Mi, 31.07.2002, √ľbersetzt von Heike  ZDF 12.08.2005  ORF   2543   17.02.2006
Erica sagt Rick, dass es keine Entschuldigung daf√ľr gibt, dass Amber sich betrunken gemacht hat und die Nacht mit einem Fremden verbracht hat. Sie erz√§hlt, dass Amber ihre Inspiration war und jetzt sieht sie, wie sie alles wegwirft. Erica w√ľnscht, Amber w√ľrde das zu sch√§tzen wissen, was sie hat. Erica wei√ü, dass es m√∂glich ist, jemanden zu lieben, der nicht gut f√ľr einen ist, weil sie so √ľber ihre Mutter f√ľhlt. Stephanie ist entt√§uscht, als sie begreift, dass Amber bei Taylor bleibt und nicht zur√ľck in die Klinik ist. Amber versucht zu erkl√§ren, dass einige Teile von Lances Geschichte einfach keinen Sinn machen, aber Stephanie denkt, dass Amber besser bei sich selbst suchen sollte, um eine Erkl√§rung f√ľr ihr Verhalten zu finden. Beim Dinner fragt Thorne Brooke, ob sie Whip jetzt gehen lassen wird. Er kann Whip nachempfinden, da er wei√ü, wie schwer es ist, √ľber Brooke hinweg zu kommen. Caitlyn ist nicht sehr gl√ľcklich von Amber zu h√∂ren, aber sie gibt ihr die Telefonnummer von Lance. Amber ruft Lance an und bittet ihn, sie im ‚ÄěInsomnia‚Äú zu treffen. Sie erz√§hlt Lance, dass sie einige Fragen an ihn hat und sie die Wahrheit wissen will.
3853 USA Do, 01.08.2002, √ľbersetzt von Heike  ZDF 12.08.2005  ORF   2544   20.02.2006
Erica schl√§gt Rick vor, au√üer Haus zu gehen und sagt, dass sie einen Kaffee trinken gehen sollten. C.J. bemerkt, dass Bridget die Knie schlottern seit sie Brooke gesehen hat. Amber ist sich sicher, dass etwas in der Geschichte von Lance fehlt und sie durch einen Blick in seine Augen sehen kann, dass sie recht hat. Bridget sieht einen Mann, der wie Deacon aussieht und rennt hinaus, fast in Tr√§nen. C.J. folgt ihr und besteht darauf, dass er nicht eher geht, bis Bridget erz√§hlt, was los ist. C.J. realisiert, dass Deacon etwas schreckliches getan haben muss, wenn Bridget sich vor jemandem versteckt, der so √§hnlich aussieht. Bridget gibt gegen√ľber C.J. zu, dass Deacon sie betrogen hat und sie nicht denkt, dass sie jemals dar√ľber hinwegkommen wird, aber sie wird nicht verraten, mit wem Deacon zusammen war. Rick sagt Erica, dass Amber ihn nicht betrogen hat. Er fragt sich, ob er sie anrufen sollte, weil es m√∂glicherweise eine andere Erkl√§rung f√ľr das gibt, was passiert ist. Rick ist fassungslos, als er sich im Raum umschaut und Amber mit Lance entdeckt. Amber versichert Lance, dass wenn er ihr jetzt die Wahrheit sagt, er keinen √Ąrger bekommt, denn sie ist fest entschlossen, herauszufinden, was wirklich passiert ist, weil sie nicht ihre Ehe zerst√∂ren will und ihre Familie verlieren will. Rick konfrontiert sie w√ľtend, in der Annahme, dass Amber ihn verlassen hat, weil sie es nicht erwarten konnte, zu ihrem Liebhaber zur√ľckzukehren. Rick weigert sich Amber zuzuh√∂ren, als sie versucht alles zu erkl√§ren und geht. Erica bemerkt zu Rick, dass er besseres verdient hat. Erica unterbricht, als Amber versucht, Rick zu sehen und Amber begreift, dass Erica hinter ihrem Ehemann her ist.
3854 USA Fr, 02.08.2002, √ľbersetzt von Heike  ZDF 15.08.2005  ORF   2545   20.02.2006
Amber befiehlt Erica, aus ihrem Haus zu verschwinden. Erica schl√§gt zur√ľck und sagt, dass Amber Rick verraten hat und fragt sich, wie sie so undankbar sein kann. Amber packt Erica und befiehlt ihr, sich herauszuhalten. Stephanie kann nicht glauben, dass Amber eine Chance nach der anderen bekommt, und immer wieder schreckliche Fehler macht. Taylor ist sich sicher, dass mehr hinter der Geschichte steckt. Lance informiert Sheila, dass Amber wei√ü, dass er etwas verheimlicht und dass er ihr die Wahrheit erz√§hlen muss. Sheila warnt ihn, nicht ihre Pl√§ne zu durchkreuzen und schl√§gt vor, dass er aus der Stadt f√ľr ein paar Tage verschwindet. Lance will zur√ľck nach New York, damit Amber nicht auf ihn wartet und erz√§hlt Sheila, dass er weitere 10.000 Dollar braucht um seine Ausgaben abzudecken. Als Sheila darauf besteht, dass sie das Geld nicht hat, sagt Lance, dass er in diesem Fall eine kleine Unterhaltung mit Amber haben wird. Er erinnert Sheila daran, dass er ein Straftat f√ľr sie begangen hat. Lance geht und verspricht, dass er Sheila morgen anrufen wird. Amber bittet Rick, ihr eine Minute zu geben und zuzuh√∂ren, was sie zu sagen hat. Sie schw√∂rt, dass sie ihn nicht betr√ľgt. Sie versucht zu erkl√§ren, dass Lance etwas dar√ľber verbirgt, was in der einen Nacht passiert ist und dass er gerade dabei war, Amber die Wahrheit zu gestehen, als Rick sie zusammen entdeckt hat. Sheila versichert sich selbst, dass sie etwas tun muss, bevor Lance alles ruiniert.
3855 USA Mo, 05.08.2002, √ľbersetzt von Heike  ZDF 15.08.2005  ORF   2546  21.02.2006
Amber sagt Lance, dass sie Antworten braucht und n√§chsten Morgen als erstes bei ihm sein wird. Lance ruft Sheila an und gibt ihr noch eine Chance, ihm genug Geld zu geben, um umzuziehen oder er wird alles Amber erz√§hlen. Mit Sachen bekleidet, die vor Bienen sch√ľtzen, sagt Sheila zu sich selbst, dass Lance es besser h√§tte wissen m√ľssen, als zu versuchen, sie zu erpressen. Sie sammelt Bienen in ein Glas in dem Wissen, dass Lance allergisch auf Bienen ist. Sheila schlie√üt die T√ľr von Lance Apartment ab und sch√ľttelt das Glas, damit die Bienen aggressiv werden und schickt sie in die Wohnung von Lance w√§hrend er schl√§ft. Lance ist panisch als er erwacht und die Bienen ihn beginnen zu stechen. Sheila schaut zu wie er zusammenbricht. Sie fl√ľstert zu Lance, dass er sich mit der falschen Frau angelegt hat. Amber ist froh, dass Lance ihr die Wahrheit sagen wird und l√§sst Taylor wissen, dass sie und Rick bis morgen Nachmittag wieder zusammen sein werden. Amber erz√§hlt Taylor, dass Erica hinter Rick her ist. Erica ist misstrauisch, als Rick erz√§hlt, dass Amber bis morgen Beweise haben wird, dass alles ein Missverst√§ndnis war. Sie erinnert ihn daran, dass Amber ihm genug Schmerzen verursacht hat und es bessere Frauen f√ľr ihn da drau√üen gibt. Amber ruft Rick an und versichert ihm, dass sie die Wahrheit sagt und dass er nicht auf Erica h√∂ren soll.
3856 USA Di, 06.08.2002. √ľbersetzt von Ulrike ZDF 16.08.2005 ORF  2547   21.02.2006
Amber ist entsetzt, als sie zu Lance¬īs Wohnung kommt und erf√§hrt, dass er tot ist. Sheila versichert Erica, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Rick merkt, dass sie etwas Besonderes ist. Rick sagt Brooke, dass er sich keine vern√ľnftige Erkl√§rung f√ľr Ambers Benehmen denken kann. Er fragt sich, wie oft er noch seinen Stolz hinunterschlucken und ihr verzeihen kann. Brooke weist ihn darauf hin, dass es richtig w√§re, jetzt Stellung zu beziehen, auch wenn das das Ende seiner Ehe bedeuten w√ľrde. Sheila versichert Ziggy, dass die Forresters niemals wissen werden, dass sie Ericas Mutter ist, aber sie wird die Freude haben, zu wissen, dass Erica und Rick zusammen sind. Die Polizei ruft Ziggy an und informiert ihn √ľber das, was Lance passiert ist. Sheila verneint, als Ziggy sie fragt, ob sie etwas mit Lance¬īs Abtritt zu tun hat. Amber sagt zu Rick, dass ihm jetzt keine Erkl√§rung geben kann, weil Lance tot ist, aber Rick ist w√ľtend und will keine Entschuldigungen mehr h√∂ren. Er kann und will sich nicht in Gefahr begeben, wieder entt√§uscht zu werden. Amber versichert Rick, dass sie ihn liebt und dass er sie eines Tages wieder zur√ľcknehmen wird.
3857 USA Mi, 07.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 16.08.2005 ORF  2548   22.02.2006
Stephanie bemerkt Massimo gegen√ľber, dass Brooke den M√§nnern abgeschworen hat, um sich nur noch um ihr Kind zu k√ľmmern. Massimo hat f√ľr sich und Stephanie geplant, dass sie nach Mailand fliegen und dann eine Kreuzfahrt durch das Mittelmeer auf seiner Yacht machen sollen. Massimo erkl√§rt, dass er sie aus der Stadt herausbekommen muss, wenn ihre Beziehung sich weiterentwickeln soll. Stephanie fragt sich, ob er das tut, um sie von Eric fernzuhalten. Bridget teilt Sally mit, dass sie f√ľr C.J. eine √úberraschungsparty geben will, obwohl er seinen Geburtstag seit dem Tod von Macy nicht mehr gefeiert hat. Bridget wei√ü, der Schuss k√∂nnte nach hinten losgehen, aber sie hofft, dass es ihn fr√∂hlich stimmen und ihm Mut machen wird. Sally denkt, dass das eine gro√üartige Idee ist und fragt, was sie tun kann, um zu helfen. Brooke ist beunruhigt, weil Bridget im Insomnia arbeitet. Sie gesteht Whip, dass sie nicht wei√ü, was sie ohne Stephanies Hilfe getan h√§tte. Zusammen k√∂nnen Brooke und Stephanie dem Baby, das Leben bieten, dass Brooke h√§tte Bridget geben sollen.
3858 USA Do 08.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 17.08.2005 ORF  2549   22.02.2006
Darla versucht, C.J davon zu √ľberzeugen, dass es v√∂llig in Ordnung ist, die Erinnerung an Becky ruhen zu lassen und nach vorne zu blicken. Clarke sagt zu Bridget, dass er der Meinung ist, dass eine Party f√ľr C.J. zu geben eine tolle Idee ist. Er hilf mit, eine Ausrede zu erfinden, um C.J. f√ľr eine Weile aus dem Cafe wegzulocken. C.J. reagiert missmutig, als er sieht, dass Bridget das Lokal f√ľr eine Privatparty am Abend gebucht hat. Er sagt, dass sie sich woanders nach einem Job umsehen soll. Bridget kann nicht glauben, dass er sie feuern will und gesteht ihm, dass sie gedacht hat, sie w√§ren Freunde. Sie st√ľrmt davon, um ihre Sachen zu packen. Sally erkl√§rt Clarke, dass jemand wie Bridget genau das sein k√∂nnte, was C.J. braucht und sie hofft, dass er nicht zu sehr verletzt und dickk√∂pfig ist, um es zu bemerken. Brooke ermutigt Stephanie, diese romantische Kreuzfahrt mit Massimo zu machen, aber sie ist dankbar, als Stephanie beschlie√üt, nirgendwohin zu fahren.
3859 USA Fr, 09.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 17.08.2005 ORF  2550   23.02.2006
Sally und Clarke sind entsetzt, als C.J. zugibt, dass er Bridget gefeuert hat. Stephanie teilt Massimo mit, dass sie wegen ihrer Verpflichtung gegen√ľber Brookes Kind nicht mit ihm wegfahren kann. Sie f√ľgt aber hinzu, dass es f√ľr sie beide noch eine Chance gibt, aber Massimo muss Geduld haben. Massimo reagiert √§rgerlich und sagt Stephanie, dass er ihren zwanghaften Drang, die Retterin zu spielen, nicht mehr ertragen kann. Er will ein gemeinsames Leben mit ihr aufbauen, aber er kann diese Situation nicht akzeptieren. Bridget richtet alles f√ľr die Party her, besteht aber darauf, zu gehen, bevor C.J. eintrifft. Sie sagt zu Sally, dass sie noch verheiratet w√§re, wenn sie wie Dreck behandelt werden wollte. C.J. ist erstaunt und freut sich √ľber die √úberraschung. Bridget beobachtet alles hinter einer Ecke und freut sich, dass C.J. gl√ľcklich ist. Als C.J. klar wird, dass Bridget diese Party organisiert hat, sucht er sie. C.J. h√§lt Bridget auf, aber sie hat die Geduld mit ihm verloren. Sie weist ihn darauf hin, dass er nicht der Einzige ist, der verletzt worden ist. Bridget will gehen, aber C.J. zerrt an ihrem Koffer, wodurch sie v√∂llig unerwartet in seine Arme stolpert. Sie sehen einander in die Augen.
3860 USA Mo, 12.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 18.08.2005 ORF  2551   23.02.2006
Kristen informiert Sally, dass C.J. ‚Äěexplodiert‚Äú ist und dass mehr n√∂tig sein wird, als eine einfache Entschuldigung, um Bridgets Vertrauen zur√ľckzugewinnen. C.J. bittet Bridget, nicht zu gehen. Sie fordert ihn auf, netter zu ihr zu sein. Er nimmt ihre Hand und sie gehen zur√ľck zu der Party. C.J. ist sehr ger√ľhrt, als Bridget den Video- und Fotozusammenschnitt abspielt, der sich von Babybildern von ihm bis zu seiner Hochzeit mit Becky erstreckt Trotz Bridgets Protesten wird Kristen und Tony klar, dass es nicht gut f√ľr C.J. ist. Sally denkt, dass Bridget und C.J. gut zusammenpassen, aber Darla fragt sich, wie lange es dauern wird, bis die beiden das begreifen. C.J. hilft Bridget beim Auspacken und w√ľnscht ihr Gute Nacht. Schwer entt√§uscht beschlie√üt Massimo, dass es jetzt Zeit f√ľr eine Ver√§nderung in seinem Leben ist. Ziggy findet Sheila elegant angezogen und ausgehbereit vor. Massimo ist fasziniert, als er Sheila in die Bar kommen sieht. Er n√§hert sich ihrem Tisch.
3861 USA Di, 13.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 19.08.2005 ORF  2552   24.02.2006
Massimo setzt sich zu Sheila und bestellt eine Flasche Wein. Sheila enth√ľllt ihm, dass sie eine allein erziehende Mutter ist und dass ihre kleine Tochter eine gl√§nzende Zukunft vor sich hat. Taylor und Amber fragen sich, ob Lance etwas in Ambers Getr√§nk getan haben k√∂nnte und Taylor schl√§gt vor, dass Amber sich testen lassen soll um festzustellen, ob noch etwas von der Droge in ihrem Blut ist. Amber sieht eine Chance Rick zu beweisen, dass das, was passiert ist, nicht ihre Schuld war. Erica gesteht Rick gegen√ľber, auf welche Art und Weise ihre Mutter sie beeinflusst und wie sie das manchmal in Verlegenheit bringt. Erica erinnert sich an jene Nacht, in der ihre Mutter sie in einem roten Kleid hergeschickt hat, weil sie wollte, dass Erica Rick verf√ľhrt. Als Rick begreift, dass Sheila wegen Erica wie eine Nonne lebt, schl√§gt er vor, dass wenn Erica einen Mann f√ľr ihre Mutter finden w√ľrde, diese keine Zeit mehr h√§tte, sich den Kopf √ľber Erica zu zerbrechen. Erica denkt, dass es schwierig w√§re, jemanden zu finden, der ihrer Mutter gewachsen ist, weil sie so zwanghaft und beherrschend ist. Als Amber anruft, um mit Rick zu sprechen, hebt Erica ab und weigert sich, Rick ans Telefon zu holen.
3862 USA Mi, 14.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 22.08.2005 ORF  2553   24.02.2006
Bridget erz√§hlt Stephanie, dass C.J. nach Beckys Tod verbittert und zynisch geworden ist, aber sie denkt, dass er beginnt sich zu √§ndern. Als C.J. zur√ľckkehrt, ist er in sehr schlecht gelaunt. Er schimpft mit Bridget, weil sie die Kaffeefilter noch nicht ausgetauscht hat und l√§chelt in sich hinein, als sie w√ľtend hinausst√ľrmt. Bridget zieht den Filterkorb heraus und findet eine Blume und eine Dankeskarte. Amber ist aufgeregt, weil sie ihr Testresultat binnen einer Stunde haben k√∂nnte. Als sie die einzelnen Teile wie bei einem Puzzle zusammenf√ľgt, kommt Amber zu dem Schluss, dass Erica hinter dem Plan stecken muss, sie unter Drogen zu setzen und so ihre Ehe zu zerst√∂ren. Taylor r√§t Amber zur Vorsicht, weil sie keine Beweise hat, aber Amber ist davon √ľberzeugt, dass Erica hinter allem steckt, was ihr passiert ist. Rick ist durcheinander, als klar wird, dass Amber nicht auf dem Treffen erscheint, aber er l√§dt Erica ein, sie zu vertreten. Whip erl√§utert seine auf Teenager abgezielte Werbestrategie. Er gibt B√§nder mit einer Demoversion aus. Erica nimmt eines f√ľr sich mit, als alle gegangen sind. Erica gesteht Rick, dass Amber angerufen hat, aber sie wollte es ihm zu dem Zeitpunkt nicht sagen, weil er in einer so guten Stimmung war.
3863 USA Do, 15.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 22.08.2005 ORF  2554   27.02.2006
Ziggy r√§umt Lance¬īs Apartment auf und hat gerade ein B√ľndel Banknoten entdeckt, als Taylor sich ihm n√§hert. Taylor befragt Ziggy und er enth√ľllt ihr, dass Lance Geldsorgen hatte und f√ľr Geld alles getan h√§tte. Erica erkl√§rt Sheila, dass sie Rick und Klein-Eric scheinbar richtig gut tut. Sie glaubt, dass sie Rick zeigen kann, wie eine offene und ehrliche Partnerschaft wirklich aussieht. Sheila r√§t Erica, Amber nicht zu untersch√§tzen, weil sie m√∂glicherweise versuchen wird, Rick gegen Erica aufzuhetzen. Amber erkl√§rt Rick, dass sie auf der Siegesfeier nicht betrunken war ‚Äď sie war unter Drogen gesetzt worden! Als Rick ver√§rgert fragt, wieso Lance das h√§tte tun sollen, antwortet Amber, dass sie denkt, dass noch jemand mit der Sache zu tun hat. Amber legt ihren Verdacht gegen Erica dar, gibt aber zu, dass ihr Drogentest nicht sehr aufschlussreich war. Rick h√§lt ihre Erkl√§rung f√ľr ziemlich weithergeholt. Er gesteht, dass Erica in ihn verknallt ist, aber er glaubt nicht, dass sie sich deswegen gegen Amber versch√∂ren w√ľrde. Als Rick Erica √ľber Ambers Anschuldigungen unterrichtet, sagt Erica, dass Amber wohl den Verstand verloren hat. Amber ist √ľberzeugter als je zuvor, dass Erica Teil einer Verschw√∂rung mit dem Ziel, Ambers Ehe zu zerst√∂ren, ist.
3864 USA Fr, 16.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 23.08.2005 ORF  2555   27.02.2006
Sheila versucht ihre Aufregung zu verbergen, als Ziggy ihr erz√§hlt, dass Taylor in Lances¬īs Apartment herumgeschn√ľffelt hat. Ziggy informiert Sheila, dass das Geld, das sie Lance gegeben hat noch immer dort ist. Sheila wird klar, dass sie das Geld zur√ľckholen muss und fragt Ziggy nach dem Schl√ľssel. Als Amber Taylor erkl√§rt, dass Rick ihr nicht glaubt, schl√§gt Taylor vor, dass es vielleicht besser w√§re, wenn sie ihren Verdacht f√ľr sich behalten w√ľrde. Taylor erz√§hlt Amber √ľber ihren Besuch in Lances Apartment. Amber ist dankbar f√ľr Taylors Hilfe. Taylor ist sich sicher, dass jemand Vorteile aus Ambers Vergangenheit und fr√ľheren Fehlern zieht. Erica fragt Rick, warum Amber sie so sehr hasst. Rick versucht zu erkl√§ren, dass Amber eifers√ľchtig auf die Zeit ist, die Erica gemeinsam mit ihm und Klein-Eric verbringt. Erica behauptet, dass Amber wieder und wieder versucht, Rick anzul√ľgen, weil er immer wieder auf ihre L√ľgen hereinf√§llt. Erica bittet Rick, sich von Amber nicht mehr zum Narren halten zu lassen. Erica st√ľrmt, zornig √ľber Ambers Anschuldigungen, los, um sie zur Rede zu stellen. Sheila hat das Geld gerade in einer Tasche verstaut, als sie Taylor Stimme auf dem Gang h√∂rt.
3865 USA Mo, 19.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 23.08.2005 ORF  2556   27.02.2006
Sheila versteckt ihr Gesicht hinter ihren H√§nden und tut so, als w√ľrde sie wie ein hinterbliebener Freund von Lance schluchzen. Taylor geht auf Sheila zu, in der Hoffnung, ein paar Informationen √ľber Lance zu erhalten., als Ziggy pl√∂tzlich hereinkommt. Ziggy sagt Taylor, dass sie wieder gehen soll. Sheila ist besorgt, ob Taylor weiterhin herumschn√ľffeln wird, bis sie herausgefunden hat, was mit Amber und Lance wirklich passiert ist. Bridget reagiert skeptisch, als Rick ihr von Ambers Vermutung erz√§hlt. Rick gibt zu, dass es weithergeholt ist, aber er denkt, dass die Sache es wert ist, √ľberpr√ľft zu werden. Als Bridget h√∂rt, dass Erica gerade Bridget zur Rede stellt, bef√ľrchtet sie, dass das die Sache noch schlimmer machen k√∂nnte. Erica kann nicht glauben, dass Amber sie nicht nur beschuldigt, ihr auf der Party etwas getan zu haben, sondern sie auch beschuldigt, etwas mit dem Mord an Lance zu tun zu haben. Erica sieht Amber genau ins Gesicht, als sie zu ihr sagt, dass sie jetzt nach Hause zu deren Ehemann und Sohn gehen wird. Erica beharrt darauf, dass Rick sie liebt und er sagt, dass er sich nie wieder Ambers L√ľgen anh√∂ren w√ľrde. Als Amber sich Ericas Griff entzieht, st√ľrzt Erica r√ľcklings zu boden. Erica schl√§gt mit dem Kopf und verliert das Bewusstsein.
3866 USA Di, 20.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 24.08.2005 ORF  2557   27.02.2006
Sheila und Massimo treffen sich in Las Olas wieder. Massimo kann best√§tigen, dass Sheila eine gef√§hrliche Person sein kann, wenn sie will, aber Sheila besteht darauf, dass das nur zutrifft, wenn sie es sein muss. Bridget gibt C.J. gegen√ľber zu, dass sich ihr Sommer ganz anders entwickelt hat, als sie sich das vorgestellt hat. Sie hatte auf eine Reise nach Hawaii gehofft. C.J wird in dieser Sache t√§tig und plant einen privaten Hawaiiabend f√ľr zwei, aber Darla ist √ľberrascht, dass C.J. plant, Bridget mit seinem Freund Scott zusammenzubringen. Darla will C.J. dazu bringen, zuzugeben, dass er sich in Bridget verknallt hat. Bridget h√∂rt sie zuf√§llig √ľber das Treffen sprechen und glaubt, dass C.J. sie ausfragen wird. Amber wartet noch auf den Notarzt, als Rick eintrifft. Erica kommt schlie√ülich im Krankenhaus wieder zu Bewusstsein. Amber versucht Rick klarzumachen, dass sie das, was passiert ist, nicht gewollt hat. Rick erkl√§rt Erica, dass sie √ľber Nacht im Krankenhaus bleiben muss und bietet ihr an, ihre Mutter anzurufen. Sheila st√ľrmt sofort los, als sie h√∂rt, was mit Erica passiert ist. Sie ist zornig, als sie erf√§hrt, dass Amber daf√ľr verantwortlich ist. Amber versucht zu erkl√§ren, was passiert ist, aber Rick schickt sie zur√ľck zu Taylor, um dort Hilfe zu bekommen. Als sie weint, kommt Sheila aus dem Lift und bewegt sich auf Amber zu.
3867 USA Mi, 21.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 24.08.2005 ORF  2558   01.03.2006
Sheila fragt, die Krankenschwester, was ihrer Tochter passiert ist. Bridget erz√§hlt Betsy, dass sie zuf√§llig C.J. √ľber ein Traum-Rendezvous sprechen geh√∂rt hat. Als C.J. Scott auf Bridget aufmerksam macht, ist dieser mehr als willig, C.J.¬īs Plan zu befolgen. Er wundert sich, warum C.J. sie nicht selbst ausf√ľhrt, aber C.J. antwortet, dass er noch nicht bereit f√ľr eine Verabredung ist. Rick verspricht an Ericas Seite zu bleiben solange sie will. Taylor trifft ein und Amber macht sie auf Rick aufmerksam, der gerade Erica tr√∂stet. Sheila h√∂rt zu, als Amber Taylor alles √ľber das Geschehene erz√§hlt. Amber teilt Taylors Verdacht, dass Erica irgendwie in den Tod von Lance verwickelt ist, da sie diejenige ist, die alles gewinnen wird, was Amber verliert. Taylor erinnert Amber daran, dass sie keine Beweise hat. Sheila kommt in Schwesterntracht aus der Toilette hervor und geht zu Ericas Zimmer. C.J. fragt Bridget, ob sie schon Pl√§ne f√ľr den kommenden Abend hat. Im Glauben, dass Sheila Ericas Krankenschwester ist, informiert Rick sie, dass Ericas Mutter noch nicht aufgetaucht ist und dass er bei Erica bleiben m√∂chte. Sheila entschuldigt sich rasch, als der Doktor eintritt und l√§sst Rick wissen, dass Erica morgen entlassen wird. Sheila n√§hert sich Amber und zischt ihr zu, dass sie sich von Erica fernhalten und nie wieder in ihre N√§he kommen soll.
3868 USA Do, 22.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 25.08.2005 ORF  2559   01.03.2006
Darla hilft C.J. bei den Vorbereitungen, denkt aber immer noch, dass das Blind Date eine schlechte Idee ist. Sie sagt C.J., dass es ganz offensichtlich ist, dass er derjenige ist, dass er derjenige ist, mit dem Bridget ausgehen will, aber C.J. beharrt darauf, dass jemand wie er das Letzte ist, was Bridget in ihrem Leben gebrauchen kann. Erica wird entlassen und Rick bietet ihr an, sie nach Hause zu bringen. Erica ist verwirrt √ľber ihre Mutter, weil sie nicht in das Spital gekommen ist und sie dankt Rick f√ľr seine Freundschaft. Amber erz√§hlt Taylor, dass Erica versucht, zwischen ihr und Rick Probleme heraufzubeschw√∂ren und dass sie einen Weg finden muss, um das ‚Äěabzustellen‚Äú. Nach einem Telefongespr√§ch mit James erkl√§rt Taylor Amber, dass sie denkt, dass James nie dar√ľber hinweggekommen ist, Mary verloren zu haben. Taylor kann sich lebhaft vorstellen, wie schrecklich es f√ľr James sein muss, zu wissen, dass jemand wie Sheila seine Tochter aufzieht. Sheila ist √ľbergl√ľcklich, als sie h√∂rt, dass Erica sich bei Rick erholen wird und gibt ihr den Rat, ja nicht zu schnell wieder auf die Beine zu kommen. Erica weigert sich, Rick zu manipulieren. Erica gesteht Rick gegen√ľber, das ihr Vater ein gro√ües Mysterium f√ľr sie ist. Bridget ist hingerissen, als sie das Hinterzimmer mit all der Hawaii-Dekoration sieht, aber sie ist erstaunt, als Scott eintrifft und erkl√§rt, dass er ihre Verabredung ist.
3869 USA Fr, 23.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 25.08.2005 ORF  2560   02.03.2006
Bridget ist entt√§uscht, aber Scott schl√§gt vor, dass sie am besten zur√ľckschlagen, indem sie ihr Treffen genie√üen. Taylor berichtet Stephanie, wie sehr James seine Tochter vermisst. Taylor r√§umt ein, dass es trotz ihrer Vergangenheit m√∂glich ist, dass Sheila in der Lage war, ein stabiles, gesundes Kind aufzuziehen. Stephanie gibt sich selbst die Schuld an dem, was mit Mary passiert ist und erkl√§rt, dass sie Mary versprochen hatte, dass sie und James sie besch√ľtzen w√ľrden. Taylor erinnert Stephanie daran, dass sie bei dem Versuch, Mary vor Sheila zu besch√ľtzen, beinahe ums Leben gekommen w√§re. Stephanie fragt sich, was passieren wird, falls James Mary nie findet und diese die Welt nur durch Sheilas ‚Äěkranke‚Äú Augen sieht. Erica gibt Rick gegen√ľber zu, dass sie ihren Vater vermisst und manchmal von dem Gef√ľhl befallen wird, dass er sie sucht. Erica fragt sich, welche Art von Mann seine eigene Tochter aufgeben w√ľrde. Darla will C.J. dazubringen, sich einzugestehen, dass er mit Bridget zusammen sein will und nicht Scott. Bridget hat mit dem Dinner noch nicht angefangen, als sie sieht, dass C.J. verstohlen zu ihnen hin√ľberschaut und √§ndert pl√∂tzlich ihre Miene zu seinem Vorteil. Als Scott und Bridget miteinander tanzten, weist Darla darauf hin, dass die beiden sich scheinbar wirklich gut verstehen. Als Scott Bridget k√ľsst, st√ľrmt C.J. herein und erkl√§rt das Treffen f√ľr beendet.
3870 USA Mo, 26.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 26.08.2005 ORF  2561   02.03.2006
Darla zieht Scott aus dem Raum, w√§hrend C.J. versucht, eine rationale Erkl√§rung daf√ľr abzugeben, weshalb er Bridget auf dieses ‚ÄěBlind Date‚Äú geschickt hat. C.J. wird klar, dass Bridget Scott nur gek√ľsst hat, um ihn verr√ľckt zu machen. Bridget ist aufgeregt, weil C.J. sie ausgetrickst hat. C.J. kann nicht wirklich verstehen, warum sie so emotional reagiert, aber entschuldigt sich bei ihr. Bridget versucht zu erkl√§ren, dass sie zwar nicht auf der Suche nach einem Mann ist, dass sie aber vielleicht einfach den Abend mit einem guten Freund verbringen m√∂chte. C.J. ist verbl√ľfft √ľber ihren pl√∂tzlichen Aufbruch. Betsy meint, dass C.J. vielleicht denkt, dass Bridget zu gut f√ľr ihn ist. Sheila ist hoch erfreut, als Erica ihr erz√§hlt, dass Rick ihr das Gef√ľhl gibt, ein Teil der Familie zu sein. Amber sagt Rick, dass Ridge morgen zur√ľckerwartet wird und dass sie hofft, dass Rick sie wieder nach Hause kommen l√§sst. Sie bietet an, im G√§stezimmer zu wohnen, damit sie an ihren Problemen arbeiten k√∂nnen, aber sie erf√§hrt zu ihrem Erstaunen, dass das nicht geht, weil Erica dort wohnt. Amber wird klar, dass sie Rick Vertrauen entgegenbringen muss und sagt, dass sie sich keine Sorgen wegen Erica macht. Erica sieht unbemerkt zu, als Amber, Rick und Little Eric einen verspielten famili√§ren Moment miteinander teilen.
3871 USA, Di 27.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 26.08.2005 ORF  2562   03.03.2006
Als Taylor Ridges Willkommensessen plant, sind sie und Amber einer Meinung, dass es besser ist, wenn Amber den Abend au√üer Haus verbringt und dass Taylor Ridge beibringt, dass Amber nun bei Ihnen wohnt. Massimo ist ver√§rgert, weil Ridge gesch√§ftliche Termine verschiebt, damit er nach Hause gehen und den Abend mit Taylor und den Kindern verbringen kann. Ridge kann Massimos augenblickliche Verfassung besser verstehen, als dieser ihm enth√ľllt, dass Stephanie ausgezogen ist, um Brooke mit dem Baby helfen zu k√∂nnen. Ridge ist verwirrt, als er h√∂rt, dass Stephanie Brooke beim Aufziehen ihres Kindes helfen will. Rick kann nicht verstehen, warum Whip und Brooke sich getrennt haben, besonders wo jetzt das Baby schon auf der Welt ist. Brooke wird nerv√∂s, als Rick mit seinen Fragen der Wahrheit schon sehr nahe kommt. Whip bietet Brooke die Chance auf einen Neuanfang an. Er √ľberreicht Brooke einen Briefumschlag. Brooke ist sehr erstaunt als sie ihn √∂ffnet und darin einen Antrag auf Annullierung findet. Whip sagt Brooke, dass er gehen wird. Ridge kommt nach Hause und nimmt Taylor mit einem romantischen Kuss in die Arme.
3872 USA, Mi, 28.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 29.08.2005 ORF  2563   03.03.2006
Whip m√∂chte eine Annullierung und eine Versetzung zu Forrester International mit sofortiger Wirkung. Er glaubt nach wie vor, dass Brooke die Frau ist, nach der er sein Leben lang gesucht hat, aber ihm ist klar, dass jetzt einfach nicht der richtige Zeitpunkt ist. Brooke weigert sich zun√§chst, die Papiere zu unterzeichnen und versucht, alles zu verdr√§ngen, was passiert ist, weil sie der Meinung ist, Whip sehr viel mehr schuldig zu sein. Whip sagt Brooke, dass er sich in sie verliebt hat und sie sehr vermissen wird. Schlie√ülich unterzeichnet Brooke die Dokumente und dankt Whip f√ľr seinen Beistand. Whip sagt ihr, dass sie ja wei√ü, wo sie ihn finden kann, falls sie ihre Meinung √§ndert. Als Whip geht, hat Brooke Tr√§nen in den Augen. Taylor versucht Ridge klarzumachen, was los ist, aber als sie versucht, das Gespr√§ch auf Amber zu lenken, sagt Ridge, dass er einen so wundervollen Abend nicht durch eine Unterhaltung √ľber Amber zerst√∂ren wolle. Schlie√ülich gesteht Taylor, dass Amber sie um Hilfe gebeten hat. Ridge bezeichnet Amber als eine pathologische L√ľgnerin. Amber schl√ľpft gerade herein und schleicht sich nach oben, als Ridge Taylor daran erinnert, dass Amber nicht l√§nger ein Teil von Ricks Leben ist und daher nie wieder ein Problem f√ľr die Familie sein wird. Taylor schl√§gt vor, dass es das Beste w√§re, sich in der hei√üen Badewanne zu entspannen, aber Ridge will zuerst noch nach den Kindern sehen. Ridge steigt in das hei√üe Bad und glaubt, Taylors Bein zu streicheln, als Taylor pl√∂tzlich hinter ihm auftaucht und wissen will, was er da gerade macht. Da dreht Amber sich mit einem verlegenen L√§cheln um.
3873 USA, Do, 29.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 29.08.2005 ORF  2564   06.03.2006
Ridge will wissen, was Amber auf dem Anwesen zu suchen hat. Er ist schockiert, als Taylor ihm erkl√§rt, dass Amber eine Bleibe brauchen w√ľrde. Amber versucht Ridge davon zu √ľberzeugen, dass sie blo√ü aufgeregt war und dass sie Rick nicht betrogen hat. Ridge erinnert Taylor daran, dass dies dieselbe miese Tour ist, die Amber schon zuvor versucht hat. Amber wird klar, dass sie gehen muss, da Ridge sie ganz eindeutig nicht im Haus haben will. Taylor bietet ihr an, dass sie ihm Strandhaus wohnen k√∂nnte. Als Amber fort ist, k√ľssen und vers√∂hnen sich Taylor und Ridge. Bridget erkl√§rt C.J., dass sie zwar bereit f√ľr einen Neuanfang ist, aber dass Scott nicht der Richtige daf√ľr w√§re. Brooke vertraut Megan an, dass sie irgendwie ihre Beziehung zu Bridget wieder in Ordnung bringen muss. Whip will mit Bridget sprechen und streitet ab, von Brooke geschickt worden zu sein. Bridget wirft Whip vor, dass er sie angelogen hat. Whip bleibt dabei, dass sie nur versucht haben, sie zu besch√ľtzen, aber Bridget hat genug geh√∂rt und st√ľrmt hinaus. Whip folgt ihr, entschuldigt sich und sagt, dass er einfach nur versucht zu helfen. Er weist daraufhin, dass Deacon Brooke auf die gleiche Art und Weise verf√ľhrt hat, wie er es mit Bridget getan hat. Er schl√§gt vor, dass Brooke und Bridget einen Neuanfang machen sollten, aber Bridget bleibt dabei, Brooke nicht verzeihen zu k√∂nnen. C.J. versucht zu vermitteln und Whip bittet Bridget, Brooke wenigstens mal anzurufen. Danach geht er weg. Bridget ruft Brooke an und teilt ihr mit, dass sie am n√§chsten Morgen vorbeikommen wird.
3874 USA, 30.08.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 30.08.2005 ORF  2565   06.03.2006
Eric gesteht Brooke gegen√ľber ein, dass er nicht wei√ü, was Rick getan h√§tte, wenn Erica nicht da gewesen w√§re, um ihm zu helfen. Eric ist fest entschlossen, daf√ľr zu sorgen, dass Amber Rick keine Probleme mehr machen kann. Sheila erz√§hlt Ziggy, dass f√ľr Amber sich alles zum Guten f√ľgt, und sie w√ľnscht sich so sehr, auch daran Teil haben zu k√∂nnen. Brooke stellt Bridget ihre kleine Schwester vor, aber Bridget sagt, dass sie miteinander zu reden h√§tten. Brooke ist sehr √ľberrascht, als sie von Whips Besuch erf√§hrt und dass er Bridget gebeten hat, ihr zu verzeihen. Bridget erkl√§rt Brooke, dass sie sich nicht mit ihr vers√∂hnen will und dass sie will, dass Brooke sich zur√ľckzieht. Bridget will weder Brooke, noch Deacon oder Whip je wieder sehen. Brooke schw√∂rt, dass Whip nicht von ihr geschickt wurde und weist daraufhin, dass er endg√ľltig weggegangen ist. Brooke versucht erst gar nicht, um Verzeihung zu bitten, aber sie bittet Bridget, wenigstens eine kleine Weile bei ihr zu bleiben. Bridget ist erstaunt, als sie die T√ľr √∂ffnet und Deacon vor sich sieht. Eric l√§dt Erica zum Abendessen ein, damit die Familie eine M√∂glichkeit hat, ihr f√ľr all das zu danken, was sie f√ľr Rick und Klein-Eric getan hat. Er schl√§gt vor, dass Erica doch ihre Mutter mitbringen solle, denn wenn diese auch nur ein kleines bisschen so wie ihr Tochter w√§re, k√∂nne er es kaum erwarten, sie kennen zu lernen. Erica freut sich sehr, als Eric anbietet, die Einladung pers√∂nlich zu √ľberbringen. Sheila ist h√∂chst erstaunt, als sie am Telefon Erics Stimme wiedererkennt, und Ziggy denkt, sie habe den Verstand verloren, als sie die Einladung zum Abendessen annimmt.
3875 USA Di, 03.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 30.08.2005  ORF   2566  07.03.2006
Deacon erkl√§rt, dass er entschieden hat, die Stadt f√ľr eine Weile zu verlassen. Bridget und Brooke k√∂nnten also versuchen, die Probleme zu kl√§ren. Bridget glaubt, dass beide l√ľgen und Deacon eigentlich Brooke f√ľr ein Date abholen wollte. Doch Deacon informiert Bridget dar√ľber, dass er L. A. verl√§sst und sich bei beiden f√ľr alles entschuldigen will, bevor er geht. Er gibt zu, dass er das Baby nicht sehen kann, denn wenn er es t√§te, w√§re er wom√∂glich nicht in der Lage zu gehen. Er gesteht Bridget, dass er wei√ü, dass sie ihm nicht vergeben kann, doch bittet sie, Brooke zu vergeben. Rick bietet an, Erica und ihre Mutter f√ľr Dinnerparty abzuholen, indem er Erica erkl√§rt, es sei ihre Nacht und sie sollte sich als Teil der Familie f√ľhlen. Sheila wird klar, dass sie nicht zur Party gehen kann und dass sie Erica wieder im Stich lassen muss. Sie will nicht, dass ihre Vergangenheit Ericas Zukunft zerst√∂rt. Als Erica erscheint, um Sheila zur Party mitzunehmen, gibt Sheila ihr ein spezielles Kleid. Sheila sagt Erica, dass dies die aufregendste Nacht ihres Lebens werden w√ľrde. Als Erica  erkl√§rt, dass Rick sie zur Party fahren w√ľrde, ist Sheila geschockt und bringt sich im Badezimmer in Sicherheit. Sie bittet Erica, mit Rick mitzugehen, doch Rick m√∂chte warten, bis sie fertig ist und mit ihnen mitgehen kann.
3876 USA Mi, 04.09.2002,  √ľbersetzt von Ronny  ZDF 31.08.2005  ORF   2567  07.03.2006
Erica bittet ihre Mutter, doch zumindest mit heraus zu kommen und Rick zu begr√ľ√üen, aber Sheila beharrt darauf, dass sie jetzt noch nicht bereit ist, einen der Forresters zu treffen und versichert Erica, dass sie sie beim Dinner treffen wird. Taylor teilt Amber mit, dass Erica der Ehrengast einer Forrester Dinnerparty ist. Als Amber h√∂rt, dass Ericas Mutter ebenfalls hingehen wird, wird ihr klar, dass w√§hrend des Abends niemand im Apartment sein wird. Taylor versucht  Amber auszureden, in Ericas Apartment einzubrechen, aber Amber ist gewillt, etwas herauszufinden, das Erica mit allem, was in Ambers Leben schief gelaufen ist, in Verbindung bringt. Taylor bietet sich an, mit ihr zu gehen, doch Amber will, dass Taylor zu dem Dinner geht, um soviel wie m√∂glich √ľber Erica und ihre Mutter herauszufinden. Ziggy ist √ľberrascht, als er Sheila beim Packen ihrer Sachen vorfindet und sie teilt ihm mit, dass sie f√ľr immer geht. Sie habe festgestellt, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bevor jemand herausfindet, wer sie sei und sie wolle nicht alles f√ľr Erica ruinieren. Erica ist ein wenig verlegen, dass ihre Mutter zu sp√§t zum Essen erscheint, ist sich aber dennoch sicher, dass sie sie dieses Mal nicht im Stich l√§sst. Amber n√§hert sich dem Apartment und sieht, dass jemand darin ist. Sheila beendet ihre Nachricht an Erica, nimmt ihren Koffer und geht. Sheila h√∂rt ein Ger√§usch, als Amber versucht, sich Zugang zum Apartment zu verschaffen. Sie hebt einen Stein auf und schleicht sich von hinten an Amber heran.
3877 USA Do, 05.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 31.08.2005  ORF   2568  08.03.2006
Sheila schleudert den Stein √ľber Ambers Kopf durch die Fensterscheibe des Apartments. Amber versucht zu verschwinden, aber Ericas misstrauische Nachbarn nehmen sie in Gewahrsam, w√§hrend sie die Polizei rufen. Amber wird von einem Polizist verh√∂rt, w√§hrend er ihr Handschellen anlegt. Amber zieht ihren Arm weg, wobei sie versehentlich dem Polizisten einen derben Schlag auf die Nase versetzt. Ihr werden ihre Rechte vorgelesen danach wird sie ins Gef√§ngnis gebracht. Sheila informiert Massimo, dass sie die Stadt verl√§sst. Sie gibt zu, dass sie nicht wei√ü, was sie tun wird, da ihre Tochter seit langem alles f√ľr sie ist, was ihr wichtig ist. Erica ist es peinlich, dass ihre Mutter immer noch nicht zur Party erschienen ist. Sie kann dies nicht verstehen, wissend, was f√ľr ein Fan der Forresters ihre Mutter ist. W√§hrend des Essens h√§lt Eric eine Rede, in der er Erica f√ľr alles dankt, was sie f√ľr Rick getan hat. Erica bittet Rick unter Tr√§nen, sie nach Hause zu bringen, da sie herausfinden m√∂chte, was ihrer Mutter passiert ist. Stephanie gibt Taylor den Rat, nicht auf Ambers Verschw√∂rungstheorien einzusteigen. Erica ist entsetzt, als sie die zerbrochene Fensterscheibe sieht und liest die Nachricht von ihrer Mutter, die ihr erkl√§rt, dass sie die Stadt mit dem Mann verl√§sst, mit dem sie zusammen ist. Der Polizist erkl√§rt Erica und Rick, dass sie eine Verd√§chtige in Gewahrsam haben. Rick ist schockiert, als er h√∂rt, dass es Amber ist.
3878 USA Mo,09.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 01.09.2005  ORF   2569  08.03.2006
Amber ruft Taylor vom Gef√§ngnis aus an. Taylor macht sich sofort auf den Weg zu ihr, ohne Ridge zu sagen, wohin sie geht. Amber ist erleichtert, dass Taylor ihre Version der Geschehnisse glaubt. Amber bezweifelt, dass es ein Zufall ist, dass sich Ericas Apartment im selben Geb√§ude wie Lances befindet. Amber vermutet, dass sie zu nahe an der Wahrheit dran war und jemand den Stein als Warnung nach ihr geworfen habe. Erica glaubt, Amber habe den Stein durch ihr Fenster geworfen, um es ihr heimzuzahlen, dass sie soviel Zeit mit Rick verbracht hat. Rick ist √ľberrascht, dass Erica √ľber das Verschwinden ihrer Mutter froh ist, doch Erica erkl√§rt ihm, dass sie von ihrer Mutter sehr kontrolliert wurde. Erica kann sich nicht vorstellen, was f√ľr eine Art Mutter ihr Kind einfach fallen l√§sst und bricht in Tr√§nen aus. Rick tr√∂stet sie und gibt ihr einen Kuss. Massimo und Sheila entspannen sich, w√§hrend sie Cocktails trinken, doch Sheila gibt ihren wahren Namen nicht preis. Massimo schl√§gt vor, dass sie die Nacht mit ihm verbringen solle. In Massimos Penthouse begeben sie sich ins Schlafzimmer und Sheila warnt, dass er keine Ahnung habe, worauf er sich einl√§sst. Massimo versichert Sheila, dass sie ihren Partner gefunden habe. Rick informiert Taylor, dass er mit Amber sprechen wird, sobald sie bereit ist, die Wahrheit zu sagen, obwohl Taylor Ambers Version der Ereignisse glaubt.
3879 USA Di, 10.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 01.09.2005  ORF   2570  09.03.2006
Massimo serviert Sheila das Fr√ľhst√ľck ans Bett. Sheila fragt sich, wie er die Liebe seines Lebens verloren haben k√∂nnte. Massimo merkt an, dass Sheila und die Frau, die ihn verlassen hat, eine Menge gemeinsam haben, aber er will Sheila nicht ihren Namen verraten. Massimo vermutet, dass Sheilas Tochter nicht der einzige Grund hinter ihrer Entscheidung ist, die Stadt zu verlassen. Rick entschuldigt sich, aber Erica versichert ihm, dass er sich wegen des Kusses keine Gedanken machen solle. Taylor erz√§hlt Amber, dass Connor an ihrer Kautionsverhandlung arbeitet. Amber ist beunruhigt als sie h√∂rt, dass Rick bereits √ľber ihre Festnahme informiert ist. Erica gesteht Rick, dass seine Familie sie am vergangenen Abend besser behandelt hat, als es ihre Mutter jemals getan hat und sie versichert ihm, dass sie nichts vor ihm verheimlicht. Rick besucht Amber im Gef√§ngnis, doch als Amber versucht, ihn davon zu √ľberzeugen, dass Erica irgendwie, mit allem was ihr widerfahren ist, zusammenh√§ngt, geht er sofort wieder. Erica schaut sich ein Forrester Familienalbum mit Klein Eric an und ist schockiert, als sie pl√∂tzlich ihre Mutter auf einem Gruppenfoto, das bei Forrester aufgenommen wurde, entdeckt.
3880 USA Do, 12.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 02.09.2005  ORF   2571  09.03.2006
Erica kann sich nicht erkl√§ren, was ihre Mutter auf dem Foto der Forresters zu suchen hat. Als Rick heim kommt, fragt sie ihn, wer die Frau auf dem Foto sei. Rick erkl√§rt ihr, dass Sheila Erics Exfrau war ‚Äď und der gr√∂√üte Fehler, den sein Vater jemals beging. Erica hinterl√§sst eine Nachricht f√ľr Sheila, in der sie ihr mitteilt, dass es ein Notfall sei und sie sie sofort anrufen solle. Sheila ist erfreut, als sie einen Zeitungsartikel √ľber Ambers Festnahme sieht. Massimo greift nach Sheilas Telefon, um nach einem Hinweis √ľber ihre Identit√§t zu suchen. Sheila ist au√üer sich vor Wut. Erica erreicht ihre Mutter und sie vereinbaren ein Treffen. Erica ist gewillt, ihre Mutter diese Mal nicht ohne die Wahrheit davon kommen zu lassen. Brooke ist √ľbergl√ľcklich als Bridget auftaucht, doch diese betont, dass sie nur vorbei gekommen sei, um einige Papiere zu unterschreiben. Brooke versichert Bridget, dass es keine M√§nner in ihrem Leben gebe und sie sich auf das Baby konzentriere. Bridget ist sich sicher, dass Brooke nicht in der Lage sein wird, den M√§nnern f√ľr immer abzuschw√∂ren. Brooke sucht nach einem besonderen Namen f√ľr das Baby, Bridget und Stephanie helfen ihr mit Vorschl√§gen. Bridget schl√§gt Hope (dt. Hoffnung) vor, da es das ist, was sie ihnen gegeben habe. Brooke stimmt zu und f√ľgt hinzu, dass es Dank des Babys Hoffnung f√ľr alle geben k√∂nnte. Erica konfrontiert Sheila mit dem Foto und wirft ihr vor, sie ihr ganzes Leben lang belogen zu haben. Erica verlangt, die Wahrheit sofort zu erfahren.
3881 USA Fr, 13.09.2002, √ľbersetzt von Ronny  ZDF 02.09.2005  ORF   2572  10.03.2006
Erica will wissen, warum Sheila ihr niemals gesagt hat, dass sie mit Eric Forrester verheiratet war. Sie bemerkt, dass Sheila Eric immer noch liebt und dass sie von Sheila zu Rick geschoben wird, um Eric wieder n√§her zu kommen. Sheila betont, dass alles was gerade passiert so vorbestimmt war. Erica warnt Sheila, dass sie nicht die Stadt verlassen k√∂nne, bis sie ihr erkl√§rt, was wirklich los ist. Sheila hebt hervor, dass Erica das Leben haben werde, was ihr zusteht, sobald sie weg ist, das Leben, das ihr nur Eric Forrester geben kann. Erica fragt Sheila, was sie Amber angetan habe. C.J. unterbricht Sally, als sie versucht, mit ihm √ľber Bridget zu reden. Er ist ungl√ľcklich, als er von Bridges Besuch bei Brooke erf√§hrt, da er sich sicher ist, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis sie zu Forrester und ihrem Verm√∂gen zur√ľckkehrt. Bridget versichert C.J., dass sie Freunde sind und versucht, heraus zu finden, woher sein Zorn kommt. Sie betont, dass sie ihn nicht verl√§sst und weigert sich, sich von ihm wegsto√üen zu lassen. C.J. gibt ihr einen romantischen Kuss. Sally gesteht Clarke gegen√ľber, dass sie Angst hat, C.J. k√∂nnte sich absichtlich selbst sabotieren, sodass er Bridget nicht zu nahe kommt. Sie dr√§ngt Clarke, mit ihm zu reden.
3882 USA, Mo 16.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 05.09.2005 ORF  2573   10.03.2006
Taylor ermahnt Amber, dass sie sich keinen √Ąrger einhandeln soll, w√§hrend sie auf Kaution frei ist. Amber ist sehr aufgeregt, als sie erf√§hrt, wo Erica jetzt wohnt, besonders, weil das bedeutet, dass sie nicht zu Hause anrufen kann, um mit Rick oder Klein Eric zu sprechen. Amber erinnert sich daran, dass Ericas Mutter nicht auf der Party erschienen ist und schlie√üt daraus, dass Erica ihrer Mutter gesagt hat, Amber die Schuld in die Schuhe zu schieben. Amber ist sich sicher, dass Erica von jemandem unterst√ľtzt wird und ist entschlossen, einen Weg zu finden, sie zu stoppen. Eric ist entsetzt, als ihr klar wird, dass Sheila hinter allem, dass Amber passiert ist, steckt. Erica fragt Sheila, ob sie irgendetwas mit dem Tod von Lance zu tun hatte. Sheila bleibt dabei, dass der Tod von Lance ein Unfall war und dass sie nur versucht, Erica zu helfen. Sie weist darauf hin, dass Rick nur frei von Amber ist und dass alles was Erica jetzt noch zu tun braucht, ist sich an Rick festzukrallen und ihn nie wieder gehen zu lassen. Bridget sagt C.J., dass es keinen Grund gibt sich zu f√ľrchten, weil sie das Gleiche empfindet wie er. Sie wei√ü, dass es schwierig ist, sich wieder etwas Neuem zu √∂ffnen, wenn man so sehr verletzt worden ist, aber sie versichert ihm, dass sie ihn nicht aufgeben wird. C.J. und Bridget gestehen sich, dass sie einander brauchen. Sie k√ľssen sich wieder und die anderen Angestellten applaudieren.
3883 USA, Di 17.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 05.09.2005 ORF  2574   13.03.2006
Taylor r√§t Rick, Amber gegen√ľber offen zu bleiben, oder er k√∂nnte etwas sehr Wertvolles verlieren. Sheila wird nerv√∂s, als Erica ihren wirklichen Namen wissen will. Sie will etwas √ľber ihren Vater erfahren und droht, Rick zu fragen, falls Sheila ihr nicht die Wahrheit sagt. Sheila ist sich sicher, dass Erica sich ihre Chancen bei Rick zerst√∂ren wird, weil die Forresters sie hassen. Erica ist aufgeregt, als Sheila herausrutscht, dass Ericas Vater sie geliebt hat und dass er sie nicht verlassen hat. Ridge ist zufrieden, als er Stephanie informiert, dass Taylor Amber schlie√ülich doch aufgegeben hat. Amber sagt Rick, dass sie verstehen kann, dass er ihr jetzt nicht glaubt, aber sie fleht ihn an, nicht endg√ľltig die T√ľr vor ihr zu verschlie√üen, weil sie irgendwie beweisen wird, dass sie die Wahrheit sagt. Ridge ist schockiert, als Amber hereinkommt, w√§hrend er Taylor k√ľsst. Er ist drauf und dran, Amber rauszuschmei√üen, als Taylor im erkl√§rt, dass Amber unter Hausarrest steht und f√ľr unbestimmte Zeit bei ihnen bleiben muss.
3884 USA Mi, 18.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 06.09.2005 ORF  2575   13.03.2006
Ridge macht Taylor unmissverst√§ndlich klar, dass Amber hier im Haus nicht willkommen ist. Taylor bleibt dabei, dass Erica nicht weggehen kann und sagt, dass es Monate bis zu Amber Gerichtsverhandlung dauern k√∂nnte. Amber ist w√ľtend √ľber Ridges Beleidigungen und meint dass sie lieber im Gef√§ngnis w√§re. Ridge kann nicht glauben, dass Rick im Haus gewesen ist, um Amber zu sehen. Er sagt, dass Amber alles verk√∂rpert, was in der Familie und in der Firma schief l√§uft. Taylor will, dass Ridge und Amber zusammen einen Weg finden, aber Ridge stellt Taylor eine Ultimatum: Entweder Amber geht oder er wird gehen. Er st√ľrmt hinaus. Taylor ist sich sicher, dass Ridge zur√ľckkommen wird. Erica stellt Rick Fragen √ľber Erics Ehe mit Sheila. Als sie fragt, was mit Sheila passiert ist, nachdem Eric sich von ihr scheiden lie√ü, erf√§hrt Erica endlich die Identit√§t ihres Vaters und ihren eigenen richtigen Namen. Erica fragt, was Rick tun w√ľrde, falls er Sheilas Tochter finden w√ľrde. Rick antwortet, dass er mit ihr nichts zu tun haben wolle, weil sie m√∂glicherweise genauso gef√§hrlich wie Sheila sein k√∂nnte oder vielleicht sogar noch schlimmer. Stephanie erinnert Brooke daran, dass sie noch einen weiten Weg vor sich hat, um Bridgets Vertrauen wieder zur√ľckzugewinnen. Brooke probiert gerade ein neues Modell aus der Linie als Ridge beim G√§stehaus stehen bleibt.
3885 USA Do, 19.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 06.09.2005 ORF  2576   14.03.2006
Brooke erkl√§rt Ridge, dass sie seinem Beispiel, die Familie an erster Stelle zu setzen, folgt, und wundert sich, warum er jetzt nicht bei Taylor und den Kindern ist. Brooke vermutet, dass sie einen Streit hatten. Brooke √§u√üert sich nur vage, als Ridge sie nach den Spannungen zwischen ihr und Bridget befragt. Sie stimmt zu, dass ihr Leben ‚Äď und das von Bridget ‚Äď anders verlaufen w√§re, wenn sie und Ridge nicht ihren Gef√ľhlen nachgegeben h√§tte, insbesondere damals, als Brooke mit Eric verheiratet war. Brooke f√ľgt hinzu, dass alles, was sie tun kann, ist zu versuchen, jetzt die richtigen Entscheidungen zu treffen. Sie sagt Ridge, dass er zu Taylor nach Hause gehen soll. C.J. ist frustriert, weil scheinbar jeder einen einfachen Kuss bei weitem √ľbersch√§tzt, aber Sally sieht das als Durchbruch f√ľr Bridget und ihn. Eric k√ľsst Stephanie und nimmt Stellung zu ihrer Wahl, im G√§stehaus zu wohnen oder auf einer Yacht, die in Portofino vor Anker liegt. Bridget und C.J. beschlie√üen, so zu tun, als w√§re der Kuss nie passiert, weil jeder ihnen deswegen so zusetzt. Sie l√∂sen sich atemlos voneinander, nachdem sich erneut gek√ľsst haben. Brooke beobachtet Eric, als er zum Haupthaus zur√ľckgeht.
3886 USA Fr, 20.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 08.09.2005 ORF  2577   14.03.2006
Erica teilt Sheila mit, dass Rick ihr jedes geheimgehaltene Detail erz√§hlt hat. Sie beschuldigt Sheila, sie in allen Dingen belogen zu haben, besonders wie sehr die Forresters sie hassen. Erica ist sich sicher, dass Rick sie auch hassen wird, wenn er herausfindet, wer sie in Wirklichkeit ist. Erica sagt Sheila, dass es vorbei ist und dass sie nach Hause gehen wird. Sheila will nicht, dass Erica aufgibt, aber Erica weigert sich, Ricks Ehe zu zerst√∂ren. Sheila weist darauf hin, dass die Forrester-M√§nner ihre Kinder nie im Stich lassen und das Amber Rick nie ein eigenes Kind geschenkt. Sie erkl√§rt, dass das der Grund ist, warum es Stephanie nie gelungen ist, Brooke los zu werden. Erica ist entsetzt, als Sheila ihr vorschl√§gt, schwanger zu werden. Sie lehnt es ab, Rick durch ein Baby in die Falle zu locken. Sheila beharrt darauf, dass Erica Rick retten w√ľrde, in dem sie ihm das Baby schenkt, dass Amber ihm nicht geben konnte. Sheila zerm√ľrbt Ericas Widerstand, indem sie ihr versichert, dass Rick sie braucht. Sheila umarmt Erica. Taylor wird ungeduldig √ľber Ridges und Ambers Gez√§nk. Ridge beleidigt Amber einmal zu oft, und Amber wirft R√ľhreier in seine Aktentasche, kurz bevor er zur Arbeit geht. Rick gibt Stephanie gegen√ľber zu, dass er das Gef√ľhl hat, dass Erica in ihrem Inneren froh ist, dass ihre Mutter aus ihrem Leben verschwunden ist.
3887 USA Mo, 23.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 08.09.2005 ORF  2578   15.03.2006
Sheila versichert Erica, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis Rick sich in sie verliebt, wenn sie ihren Rat befolgt. Als Sheila Erica ermutigt, einen Weg zu finden, um f√ľr Rick unentbehrlich zu werden, hat Erica eine Idee. Thorne, Kristen und Rick h√∂ren sich Demo-B√§nder an, um einen S√§nger f√ľr die Ambrosia-Show zu finden. Kristen entdeckt das nicht beschriftete Band, dass Erica auf den Boden hatte fallen lassen. Als sie es sich anh√∂ren und begeistert von der Stimme sind, gesteht Erica, dass es ihres ist. Rick teilt Erica mit, dass sie die neue Stimme der Ambrosia-Kollektion ist und schmiedet Pl√§ne f√ľr eine Feier. Sheila ist hocherfreut, als sie von den Neuigkeiten erf√§hrt und versichert Erica, dass dies eine Nacht sein wird, an die Erica sich immer erinnern wird. Stephanie findet heraus, dass Bridget in das ‚Äěpre-med‚Äú-Programm aufgenommen wurde und fragt sich, warum sie diese guten Neuigkeiten nicht mit ihrer Familie teilen will. Stephanie will, dass Brooke es erf√§hrt und schl√§gt vor, dass Bridget es Brooke selbst erz√§hlen soll. C.J. bringt Bridget ein Geschenk und sagt, dass er sich f√ľr die Orientierungszeremonie fertig machen muss, es sei den, Stephanie plane, seinen Platz einzunehmen. Stephanie ist √ľberrascht, dass Bridget lieber C.J. anstatt ihrer Familie dabeihaben will. Bridget gesteht, dass sie gerne ihre Eltern hier haben w√ľrde, aber sie denkt, dass es besser ist, wenn sie das selbst√§ndig macht.
3888 USA Di, 24.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 09.09.2005 ORF  2579   15.03.2006
Sheila versucht Erica zu beraten, was sie anziehen soll, um Rick zu verf√ľhren, aber Erica besteht darauf, selbst ihre Entscheidungen zu treffen. Sie bestellt ein besonderes Abendessen, weil sie will, dass alles perfekt ist. Als Rick das romantische Arrangement sieht und Ericas verf√ľhrerisches Benehmen bemerkt, wird ihm klar, dass Erica im n√§her kommt. Erica f√ľhrt f√ľr Rick einen Griechischen Tanz auf, dann k√ľsst sie ihn und schl√§gt ihm vor mit
ihr zu schlafen. Als Stephanie Brooke und Eric √ľber Bridgets medizinische Schulveranstaltung informiert, z√∂gert Brooke, hinzugehen, obwohl Stephanie sie dazu ermutigt. Bridget f√ľhrt C.J. zur Rezeption, wo Dr. Kelly sie informiert, dass sie einen besonderen Preis erhalten wird. C.J. weist daraufhin, dass es noch nicht zu sp√§t ist, um ihre Eltern anzurufen und sie √ľber den gro√üen Abend zu informieren, aber Bridget bleibt dabei, dass sie auch ohne sie zurechtkommt. Bridget k√§mpft mit den Tr√§nen, als eine andere Studentin beschreibt, wie wichtig ihr die moralische Unterst√ľtzung ihrer Eltern ist, die ihr hilft, gut durch das Programm zu kommen. Bridget versucht sich zu sammeln, als ihr Preis angek√ľndigt wird. Als sie mit ihrer Rede beginnt, entdeckt sie Eric und Brooke im hinteren Teil des Raumes. Sie beendet ihre Ansprache mit einem Dank an ihre Eltern daf√ľr, dass sie gekommen sind.
3889 USA Mi, 25.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 09.09.2005 ORF  2580   16.03.2006
Amber ist erstaunt, als sie das neue Band abspielt und herausfindet, dass es Ericas Stimme ist. Ridge sieht ihren Kummer und kann nicht umhin, sie ein bisschen zu sticheln √ľber einen unqualifizierten Niemand, der pl√∂tzlich Erfolg hat. Rick zieht sich von Erica zur√ľck, aber sie will ihm zeigen, wie viel er ihr bedeutet. Sie wollen sich gerade noch einmal k√ľssen, als das Telefon l√§utet. Amber bemerkt, dass Erica bei Rick ist und warnt ihn, vorsichtig zu sein. Erica ist frustriert, als Rick verk√ľndet, dass die Feier jetzt zu Ende ist und nach oben geht. Dr. Kelly l√§sst Bridget mit Eric und Brooke f√ľr ein Foto posieren. Eric dankt C.J. daf√ľr, dass er zu Bridgets Rettung gekommen ist. Stephanie gesteht Bridget und C.J., dass sie die Wiedervereinigung der Familie in die Wege geleitet hat. Sie f√ľgt hinzu, dass Brooke nur gez√∂gert hat, weil sie Bridget nicht den Abend verderben wollte. Brooke versichert Bridget, dass sie und Eric sehr stolz auf sie sind und dass sie immer voll und ganz hinter ihr stehen werden, welchen Weg sie auch geht. Eric erinnert Brooke daran, dass Bridget beide Eltern braucht. Brookes Augen f√ľllen sich mit Freudentr√§nen, bei dem Gedanken, dass ihre Beziehung zu ihrer Tochter vielleicht doch eine Zukunft hat, trotz allem was war.
3890 USA Do, 26.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 12.09.2005 ORF  2581   16.03.2006
Erfreut √ľber den Verlauf von Bridgets Veranstaltung, beschlie√üt Eric, ein Abendessen zu arrangieren, um die Familie wieder zusammenzubringen und das, obwohl Rick sich fragt, ob Bridget √ľberhaupt kommen wird. Brooke hat wieder die Hoffnung auf eine Beziehung zu ihrer Tochter vor Augen, aber Stephanie ermahnt sie, schonungslos realistisch zu bleiben und den Schmerz zu respektieren, den sie ihrer Tochter zugef√ľgt hat. Stephanie r√§t Brooke, Eric zu ihrem Verb√ľndeten zu machen. Bridget hat sich gerade bereiterkl√§rt, die Schicht von jemand anderem zu √ľbernehmen, als Eric wegen der Einladung zum Abendessen anruft und nicht bereit ist, ein "Nein" als Antwort zu akzeptieren. Rick bemerkt, dass Eric vergessen hat, Bridget gegen√ľber zu erw√§hnen, dass Brooke auch an dem Abendessen teilnehmen wird. Bridget will gerade Eric zur√ľckrufen und ihm sagen, dass sie nicht kommen kann, als C.J. ihr anbietet, ihre Schicht zu √ľbernehmen, sodass sie mit ihrer Familie zusammen sein kann. Bridget wei√ü zu w√ľrdigen, was C.J. alles f√ľr sie getan hat und sagt ihm, dass er der beste Freund ist, den man sich nur w√ľnschen kann. Sie gibt ihm einen Kuss. Brooke gibt Eric gegen√ľber zu, dass sie Angst hat, Bridget k√∂nnte sich umdrehen und weggehen, wenn sie sieht, dass Brooke auch an dem Abendessen teilnimmt. Eric verspricht Brooke, dass sie nicht alleine ist und dass er ihr helfen wird, einen Weg zur√ľck zu Bridget zu finden. Brooke umarmt ihn.
3891 USA Fr, 27.09.2002, √ľbersetzt von Ulrike ZDF 12.09.2005 ORF  2582   16.03.2006
Eric versichert Brooke, dass dieses Abendessen f√ľr sie alle vier der Beginn der Wiedervereinigung ihrer Familie sein wird. Eric gesteht, dass er hofft, dass er und Stephanie sich wieder zusammenraufen werden, aber er gibt zu, dass sie heute Abend nicht kommen kann, weil sie mit Massimo schon etwas anderes geplant hat. Als Rick eintrifft, sagt er seinen Eltern, dass er heute Abend nicht √ľber Amber sprechen, sondern einfach nur die gemeinsame Zeit mit seiner Familie genie√üen will. Bridget denkt, dass es nur eine sch√∂ne Phantasie war und weist daraufhin, dass sie nie eine richtige Familie gewesen sind. Brooke dankt Bridget daf√ľr, dass sie nicht gegangen ist und versichert ihr, dass sie den Gedanken an eine gemeinsame Zukunft nicht aufgeben wird. Eric bringt einen Toast aus, in dem er Bridget und Rick sagt, dass er an eine zweite Chance glaubt und schl√§gt vor, einfach heute Nacht anzufangen, eine Familie zu sein. Brooke dankt Eric und sagt ihm, dass er den perfekten Zeitpunkt gew√§hlt hat. Sheila ist nicht gerade gl√ľcklich, als sie erf√§hrt, dass Erica noch nicht mit Rick geschlafen hat. Sie regt sich auf, weil Erica es nicht geschafft hat, zum Familiendinner eingeladen zu werden, weil das eine perfekte Gelegenheit gewesen w√§re, um Rick und den Forresters n√§her zu kommen. Sie dr√§ngt Erica so bald wie m√∂glich von Rick schwanger zu werden oder sie riskiere ihn so zu verlieren wie Sheila Eric verloren hat. Massimo fragt Stephanie, ob er lediglich der K√∂der war, um ihr zu helfen Eric zur√ľckzugewinnen. Stephanie erkl√§rt Massimo, dass es ihnen nicht bestimmt war, zusammen zu sein, sie gesteht aber ein, dass Eric ihr Schicksal ist. Stephanie entdeckt einen Ohrring am Fu√üboden und fragt, wem er geh√∂rt. Gerade in diesem Moment klopft Sheila an und verk√ľndet, dass sie hier ist, um ihn zu √ľberraschen.
3892 USA Mo, 30.09.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 13.09.2005 ORF  2583   16.03.2006
Stephanie gesteht Massimo, dass sie seine geheimnisvolle Frau gerne treffen m√∂chte. Energisch √∂ffnet sie die T√ľr, aber es ist niemand da. Sheila ist wie bet√§ubt, als sie Stephanie aus dem Penthouse von Massimo kommen sieht, und Massimo best√§tigt, dass Stephanie die Frau war, die wegging. Sheila erkennt, dass der Versuch Massimo heute Abend zu sehen ein Fehler war und sie wirkt hektisch. Er stellt fest, dass sie und Stephanie sich kennen und fragt, ob sie Freunde sind. Sheila sagt, dass er sie vergessen muss und warnt ihn, sie ja nicht aufzusp√ľren. Bridget denkt nicht, dass es gespielt ist und erz√§hlt Rick, dass Brooke und Eric wirklich versuchen, miteinander auszukommen. Eric und Brooke freuen sich, ihre beiden Kinder so gl√ľcklich zu sehen. Brooke dankt Eric, dass er ein so unglaublicher Vater f√ľr ihre Kinder und eine Bereicherung f√ľr sie ist. Eric best√§tigt, dass sie beide ein tolles Team bilden, und k√ľsst Brooke. Stephanie versichert Ridge, dass Eric sie liebt und dass es nur eine Frage der Zeit ist, bevor sie wieder zusammenkommen.
3893 USA Di, 01.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 13.09.2005 ORF  2584   17.03.2006
Brooke sagt Eric, dass der Kuss nicht geschehen h√§tte d√ľrfen. Sie erinnert daran, dass er und Stephanie noch immer verheiratet sind, und dass sie die Beziehung nicht beeintr√§chtigen m√∂chte. Brooke schw√∂rt, dass sie keine weitere Ehe zerst√∂ren m√∂chte, und besonders nicht seine. Eric versichert ihr, dass er gerade damit begonnen hat, sein Leben neu zu ordnen und dass er nicht daran denkt, seine Ehe zu beenden. C.J. ist besorgt, dass Brooke Bridget wieder im Stich l√§sst. Sally r√§t C.J. sich nicht zur√ľckzuhalten. Wenn er um Bridget besorgt ist, sollte er f√ľr sie 100%ig da sein. Stephanie versichert Bridget, dass sich Brooke ge√§ndert hat und sie beharrt darauf, dass es keine Romanze zwischen Brooke und Eric gibt. Sie r√§t Bridget, sich Brooke gegen√ľber zu √∂ffnen. Bridget antwortet Stephanie, dass es zwar einige Zeit dauern wird, aber sie und Brooke sich sicher wieder n√§her kommen werden. Bridget gesteht C.J., dass es eigenartig war, Eric und Brooke als ‚Äěnormale Eltern‚Äú zu sehen. Bridget zeigt ihm ein Foto des gutaussehenden Doktors, der ihr als Mentor zugewiesen wurde. Stephanie versichert Brooke, dass der Zusammenhalt der Familie f√ľr Bridget im Augenblick das Beste ist. Brooke ist Stephanie f√ľr die Unterst√ľtzung dankbar und verspricht, dass sie sie nicht im Stich l√§sst.
3894 USA Mi, 02.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 14.09.2005 ORF  2585   17.03.2006
In der Notfallstation trifft Bridget ihren neuen Mentor, Mark, und sie ist beeindruckt von der Weise, wie er mit einem Patienten umgeht. Brooke gesteht Megan, dass sie Eric gek√ľsst hat, aber sie best√§tigt, dass sie keinem verheirateten Mann hinterherl√§uft. Sie betont, dass Stephanie auf eine Zukunft mit Eric vertraut und Brooke ihr diese Chance nicht nehmen m√∂chte. Stephanie wei√ü, dass Brooke auf ein besseres Verh√§ltnis mit Bridget hofft und sie dr√§ngt den widerstrebenden Eric, Brooke in jeder m√∂glichen Art und Weise zu unterst√ľtzen. Eric bittet Stephanie, zu ihm zur√ľckzukehren, aber Stephanie beharrt darauf, dass sie zuerst umworben wird. Eric bittet sie, wenigstens die Nacht mit ihm zu verbringen, aber Stephanie begibt sich zur√ľck ins G√§stezimmer. Mark erkl√§rt Bridget, dass er hohe Anspr√ľche und Erwartungen stellt, und dass das der Grund ist, warum er Bridget protegiert. Eric sieht Brooke in einem Neglig√© und kann seine Augen nicht von ihr abwenden. Brooke l√§sst eine Sch√ľssel fallen und ihre H√§nde ber√ľhren sich, als sich beide b√ľcken, um sie aufzuheben.
3895 USA Do, 03.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 14.09.2005 ORF  2586   20.03.2006
Eric erkl√§rt Brooke, dass sie wundersch√∂n aussieht. Darla ist beeindruckt, als sie das Foto von Bridges Mentor Mark sieht. C. J. behauptet, dass er Bridget voll im Griff hat, aber Darla warnt ihn davor, sich nicht wieder bei ihr auszuweinen, wenn Bridget es satt hat auf ihn zu warten, weil er die Dinge immer vor sich herschiebt. Mark erkl√§rt Bridget , dass sie sich von ihrem bisherigen Leben verabschieden kann, weil er vor hat, mit ihr 24/7 (24 Stunde / 7 Tage die Woche) zu arbeiten. Bridget ist fasziniert von Marks Leistung. Als sie Mark fragt, ob sie einen Freund hat, antwortet sie, dass es zwar jemanden gibt mit dem sie sich trifft, aber sie nichts √ľberst√ľrzen wollen. Eric und Brooke erinnern sich an ihre Hochzeit. Eric fragt, ob Brooke jemals daran gedacht hat, einen Neustart mit ihm zu wagen und er gesteht ihr, dass er es getan hat. Brooke verdeutlicht, dass f√ľr Stephanie eine Welt einst√ľrzen w√ľrde, und r√§t Eric sie nicht aufzugeben. Brooke erkl√§rt Eric, dass sie hier zuerst an andere als an sich denken muss. Stephanie wundert sich, warum Brooke so lange mit Hope‚Äôs Schmutzw√§sche im Haupthaus besch√§ftigt ist. C.J. hat sich eigens einen Zeitplan erstellt, um sich mit Bridget √ľber ihren Tag im Krankenhaus unterhalten zu k√∂nnen, aber er wird entt√§uscht, als er sieht, wie Bridget gemeinsam mit Mark weggeht. Eric folgt Brookes Rat Stephanie zu √ľberraschen und geht zu Stephanies G√§stehaus.
3896 USA Fr, 04.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 15.09.2005 ORF  2587   20.03.2006
Amber fleht Rick an, ob Little Eric nicht noch ein wenig bleiben kann, aber Rick erinnert sie daran, dass er versprochen hat zu gehen, bevor Ridge nach Hause kommt. Sheila versichert Erica, dass es in dieser Nacht zwischen ihr und Rick passieren wird. Sie ist sicher, dass sich Rick bei der n√§chsten Krise zu Erica hinwendet, und Sheila hat ihren eigenen Plan um sicherzustellen, dass es heute abend eine Krise geben wird. Erica ist besorgt dar√ľber, was Sheila im Schilde f√ľhrt, aber Sheila sagt, dass sie sich nur um Rick zu k√ľmmern hat. Amber erkl√§rt Taylor, dass sie herausfinden m√ľssen, wer Erica hilft, ihr Leben zu zerst√∂ren. Ridge r√§t Rick, nicht auf Ambers Tr√§nen hereinzufallen, und besteht darauf, dass Amber die Verbindung zwischen ihnen l√∂st. Brooke merkt, dass Eric‚Äôs Nacht mit Stephanie gut verlief, und behauptet, dass sie sich f√ľr ihn freut. Brooke erkl√§rt, dass Stephanie ihr Rettungsanker gewesen ist und sie einen Weg finden will, sich erkenntlich zu zeigen. Eric fragt sich, ob das vielleicht der Grund war, weshalb sie ihn letzte Nacht dazu √ľberredet hat, zu Stephanie zu gehen. Amber ist best√ľrzt, als sie feststellt, dass Stephanie nicht an sie glaubt, und das obwohl sie Stephanie einmal das Leben gerettet hat. Alleine im Haus von Ridge und Taylor, ist Amber schockiert, als sie die T√ľr aufmacht und Sheila vor ihr steht. Amber m√∂chte wissen, was sie hier zu suchen hat und sie erschrickt, als sie erkennt, dass Erica Sheila‚Äôs Tochter ist, und dass Sheila hinter all den Vorf√§llen steckt, die in letzter Zeit passiert sind. Als Rick mit Little Eric zu Hause ankommt, ist er √ľberrascht, dass Erica auf ihn wartet.
3897 USA Mo, 07.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 15.09.2005 ORF  2588 21.03.2006
Rick ist dankbar, als Erica ihm dabei hilft, Little Eric zu beruhigen. Rick ist wegen dem ver√§nderten Verhalten von Eric beunruhigt und er erkennt, dass er sich nur deswegen so verh√§lt, weil er Amber vermisst. Erica h√§lt Amber daf√ľr verantwortlich und sie behauptet, dass sogar die allerbeste Mutter einen schlechten Einfluss auf ihr Kind haben kann. Amber beschuldigt Sheila, dass sie Erica ermutigt hat, einen verheirateten Mann zu verf√ľhren. Amber versichert, dass sich Rick und Erica nicht so nahe sind, wie Sheila es vermutet. Sheila erkl√§rt Amber, dass sie Rick gef√§lligst aufgeben soll und zieht eine Waffe. Sie nimmt eine Flasche Tequila und schiebt Amber zur T√ľr hinaus. Sheila erkl√§rt, dass Amber heute Abend gegen ihre Bew√§hrungsauflage versto√üen wird, indem sie das Haus verl√§sst und verschwindet. Amber erschrickt, als Sheila sie in eine finstere Gasse bringt und eine Drahtzange herausnimmt. Amber schreit. Eric h√§lt Hope und gesteht Brooke ein, dass er erst jetzt erkennt, wie sehr er es vermisst, ein Baby im Haus zu haben. W√§hrend Eric Brooke mit Hope hilft, erinnern sie sich an Ricks Kinderjahre zur√ľck.
3898 USA Di, 08.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 16.09.2005 ORF  2589 21.03.2006
C.J. versucht so beil√§ufig wie m√∂glich zu klingen, als er Bridget √ľber ihren Mentor befragt. Er will auch wissen ob er verheiratet ist. Bridget versucht ihre Belustigung zu verbergen und beschuldigt C.J. eifers√ľchtig zu sein. Leutnant Baker findet heraus, dass Amber gefl√ľchtet ist. Sheila verteilt Tequila und einige Medikamente auf dem Fu√üboden, wo bereits Ambers √úberwachungsarmband, das sie mit dem Drahtschneider aufgeschnitten hat, liegt. Amber glaubt nicht daran, dass Sheila sie t√∂ten will, aber in der Wohnung erkl√§rt ihr Sheila, dass sie das einzige Hindernis darstellt, das ihre Tochter von einer gl√ľcklichen Zukunft trennt. Sheila f√ľgt hinzu, dass, wenn ihr Plan nicht aufgeht, sie sich eine endg√ľltigere L√∂sung einfallen lassen muss. Amber ist sprachlos, als sie realisiert, dass Erica vor hat von Rick schwanger zu werden. Amber versucht nach einer Schere zu greifen, aber Sheila packt sie und richtet das Gewehr auf sie. Amber beschw√∂rt, dass Sheilas Plan nicht aufgehen wird, da Rick zu ihr stehen wird. Erica verlangt von Rick ihr zu versprechen, dass f√ľr den Fall, dass Amber ihn wieder fallen l√§sst, es das letzte mal sein w√ľrde. Leutnant Baker fragt Rick, ob er wei√ü, wo Amber sich aufh√§lt. Die Polizei findet Ambers Armband, den Alkohol und die Pillen. Rick kann es kaum glauben, als ihm Leutnant Baker dar√ľber informiert, dass Amber ihre Bew√§hrung gebrochen und sich aus dem Staub gemacht hat.
3899 USA Mi, 09.10.2002, √ľbersetzt von Andrea ZDF 16.09.2005 ORF  2590 22.03.2006
Rick kann nicht glauben, dass Amber ihre Bew√§hrungsauflagen verletzt hat und ist dar√ľber besorgt, wo sie sein k√∂nnte. Erica erinnert ihn an sein Versprechen, dass f√ľr den Fall, dass Amber ihn wieder fallen l√§sst, es das letzte mal sein w√ľrde. Sheila versichert Amber, dass sie ihrer Familie einen Gefallen tut, weil sie schon seit Jahren versuchen sie loszuwerden. Sie sagt weiter, dass Erica da sein wird, um Rick zu tr√∂sten. Amber schafft es sich zu befreien und st√ľrzt zur T√ľr, aber Sheila fasst sie und wirft sie zu Boden. Sie k√§mpfen um die Schere. Sheila schafft es sich hochzuziehen, Amber auf den Boden zu dr√ľcken und sie zu √ľberw√§ltig. Taylor ist sprachlos, als sie von Lt. Baker √ľber Ambers Verschwinden erf√§hrt und sie sucht nach einer Erkl√§rung. Ridge und Leutnant Baker entdecken den versch√ľtteten Tequila. Taylor, die vorerst an eine Entf√ľhrung Ambers glaubt, ist schwer entt√§uscht als sie erf√§hrt, dass auch Bet√§ubungsmittel vor Ort aufgefunden wurden. Taylor ruft Rick an, aber sie kann ihn leider nichts √ľber Ambers Verbleib mitteilen. Ridge warnt Taylor davor, dass Amber ein hoffnungsloser Fall ist und nicht einmal Rick weiterhin an sie glaubt. Erica ruft Sheila an und fragt sie, was sie mit Amber gemacht hat. Sheila versichert Erica, das diese Nacht nur ihr und Rick geh√∂ren wird. Sie sagt, dass, wenn Erica von Rick ein Kind bekommt, nichts ihre Verbindung beeintr√§chtigen kann.

 

Amazon